Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Drafting
  Zeichnung römische Ziffern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung römische Ziffern (577 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

CATIA V5 Drafting

erstellt am: 13. Sep. 2018 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Catia V5 R26
habe eine ZG in der römische Ziffern in einem Text eingebunden werden müsse.
Ich arbeite hier normaler weise mit normalen Buchstaben, wie z.B. VI und mache händischen einen Strich oben und unten hinzu.
Allerdings ist es immer wieder ein Problem beim editieren des Textes. Die Buchstaben verschieben sich aber die Striche nicht und schon ist die ZG fehlerhaft.
Gibt es hier ein Macro oder ähnliches?

Vielen Dank im Voraus
Roswitha Nau

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 13. Sep. 2018 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Roswitha,

Mein erster Gedanke war, die roemischen Ziffern in einem Office-Programm zu schreiben, und dann mit Copy-Paste in Deine Zeichnung zu uebernehmen. Aber oh Schreck, ich finde im Office gar keine roemischen Ziffern (??)

Dann waere die naechste Idee, den Strich evtl. nicht als Linie, sondern ebenfalls als Text mit 'Underlines' herzustellen, also so: ___
Diesen 'Text' dann per Positional Link an den anderen Text dranhaengen (??)

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 13. Sep. 2018 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


test.CATDrawing

 
Naja zumindest machen kann man das ...     

Edit: Das 'I' vll in einer anderen Schrift schreiben, die keine Serifen hat - also z. B. Arial ... Dann beisst es sich nicht mit dem 'Strich'. Bei mir sind die Serifen oben und unten am I dicker als der 'Strich', was ggf. doof aussieht ... wobei man das vermutlich auch nur sehen kann, wenn man es sich mit 1600% im CAD anschaut 

LG ... Wolfi  

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV  

[Diese Nachricht wurde von wolfi_z am 13. Sep. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

CATIA V5 Drafting

erstellt am: 13. Sep. 2018 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfi,

danke für deine Lösungen.
Andere Schriftart geht nicht, da es in einer speziellen Kundenumgebung erstellt ist, wo nur eine Schrift zulässig ist.
Die Idee mit den Attribute link fand ich nicht schlecht. Habe die Linien als zwei unabhängige Texte geschrieben und wollte sie dem Haupttext zuweisen. Allerdings hat er dies nicht gemacht. Ich konnte den Befehl ausführen aber sobald ich den Haupttext verschoben habe waren die beiden anderen Texte nicht dabei.
Muss hier in den Einstellungen was geändert werden?
Allerdings habe ich dann wohl auch das Problem, dass der Link auf den kompletten Text gilt und nicht nur für die Buchstaben VI. d.h. sobald ich im BASIS Text eine Zeile hinzufügen verrutschen mir die Linien.

mfg
Roswitha

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 13. Sep. 2018 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


Drawing2.CATDrawing

 
Zitat:
Original erstellt von rnau:
(...) Muss hier in den Einstellungen was geändert werden? (...)

Das kann sein. Pruef mal den Schalter 'Create Associative Dress-Up' ...
Und wie gesagt: Positional Link (siehe angehaengte Beispielzeichnung).
Dass der Positional Link auf den Text selbst geht (und nicht auf bestimmte Buchstaben), kann man natuerlich nicht verhindern.
Die roemische Zahl muss dann schon ein eigener Text sein.
Oder am Anfang stehen (bei linksbuendig) bzw. am Schluss (dann rechtsbuendig), das koennte auch noch ('automatisch') funktionieren.

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

CATIA V5 Drafting

erstellt am: 13. Sep. 2018 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Drawing21.CATDrawing

 
Hallo Wolfi,

habe deinen Text modifiziert und Reihen hinzugefügt.
Die Linien bleiben aber liegen und dann kann ich genauso mit "normalen" Linien arbeiten.
Wem fällt das in einem großen Text auf, dass sich zwei Linien verschoben haben?
Also noch nicht das was ich mir Wünsche.
Ich wünsche mir ein Sonderzeichen oder eine Tastaturbelegung in der Buchstaben automatisch oben und unten ein Strich hinzugefügt wird.
Das kann doch nicht so schwierig sein.....?!

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 13. Sep. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja das stimmt so jetzt nicht - wenn Du den Text verschiebst, gehen 'meine' Linien mit.
Aber anscheinend geht es Dir ueberhaupt nicht darum sondern nur um Textaenderungen, diese dann aber dafuer umfangreich.

Du kannst im Office einen Text mit sowohl 'Overline' als auch 'Underline' gleichzeitig versehen.
CATIA erlaubt nicht beides gleichzeitig und Copy-Paste funktioniert auch nicht. Ausserdem ist der Unter- und der Ueberstrich dann auch nicht buendig mit dem Text selbst.

Ja dann weiss ich es auch nicht ...   

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

CATIA V5 Drafting

erstellt am: 13. Sep. 2018 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfi,

korrekt, sobald ich den Text nur verschiebe ist deine Idee super.
Wir haben hier nur das Problem, dass der Kunde in der Entwicklungsphase oder auch bei Änderungen öfters den kompletten Info Satz zur ZG ändert.
Und da gibt es öfters Probleme z.B. auch mit Form- und Lage Toleranzen. Im Text Reihe hinzugefügt und schon ist alles verschoben.
Und dass bei uns wie in jeder Firma nicht identisch gearbeitet wird.......der eine Kollege checkt seine ZG und der andere Kollege eben nicht und wupp die Daten liegen beim Kunden. Ist dann halt echt peinlich.
Aber wenn das so ist müssen wir halt damit leben.
Trotzdem vielen Dank.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 13. Sep. 2018 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder strategisch anders vorgehen:
  • Auf die Striche so lang verzichten, bis alles geklaert ist (evtl. nur die unteren Striche als 'Underline')
  • Dann erst zur Abgabe Striche rein
  • In Eurem naechsten Arbeitsstand Striche wieder rausloeschen
  • Erst zur Abgabe wieder 'rein malen' (was anderes ist es dann ja nicht)

Am meisten erstaunt mich ja, dass es keine roemischen Ziffern im Office Sonderzeichensatz gibt.
Da gibts doch sonst alles. Sowas wie das norwegische weiches Oe (kann man auch fuer Durchmesser benutzen      ) ist kein Problem: ø

Edit: Dass in einer Firma uneinheitlich gearbeitet wird, ist leider so.
Das hat die verschiedensten Ursachen.

  • Eine davon ist, dass man nie Zeit hat, Neulinge einzuarbeiten, aber immer Zeit hat, ueber deren (nun zwaengslaeufig gemachte) Fehler zu meckern (koennte von Murphy sein).
  • Eine andere ist, dass es Leute gibt, die sich Gedanken ueber methodisch sinnvolles Vorgehen machen, andere wiederum sind damit intellektuell ueberfordert und arbeiten einfach seit vielen Jahren ausschliesslich Quick&Dirty.
  • In meiner Altersklasse gibts auch genug Leute, die quasi in der V4-Zeit stehengeblieben sind, V5 nur als buntere Oberflaeche die auf Windoze laeuft ansehen, und denen parametrisch-assoziativ grundsatzlich 'zu kompliziert' ist.
  • Und so weiter ...

LG ... Wolfi     

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV       

[Diese Nachricht wurde von wolfi_z am 13. Sep. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz