Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  Donots in CATIA

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Donots in CATIA (991 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
i030
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von i030 an!   Senden Sie eine Private Message an i030  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für i030

Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2019

CATIA V5

erstellt am: 24. Jun. 2019 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Grüß' euch,

ich habe gerade vor, dass ich eine Liste an do-nots (warum, und
was man alternativ tun kann) für neue Konstrukteure bei uns erstelle,
die noch nicht viel Erfahrung mit CATIA haben. Dabei hab' ich mir
gedacht, euch fallen sicher auch ein paar gute Punkte ein 

Ich fang' mal an mit:
Wenn man einen Teil kopieren will, auf keinen Fall 'Speichern unter'
benutzen, das macht die Referenzierung im Produkt kaputt und es geht
der Bezug auf den originalen Teil verloren. Besser man nutzt die
'Senden an'-Funktion oder man kopiert mittels Macro.

Bin mal gespannt auf eure Vorschläge!

------------------
Use a git repo for your code, you're welcome!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 106
Registriert: 30.03.2011

erstellt am: 24. Jun. 2019 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

das solltest du noch von der Branche und ggf. Kundenanforderungen abhängigen machen. In Catia prallen oft sehr unterschiedliche Methodiken aufeinander.
Hier zwei Bespiele die ich mit deinem Beispiel in Verbindung bringe:
In der Automobilindustrie ist es Teilweise verboten verlinkte Modelle in die Datenbanken einzupflegen. Diese werden dann automatischen in die Quarantäne verschoben.
Oder die zweite Möglichkeit von deinem Bespiel woran ich als erstes habe war nicht der gebrochenen Link sondern der UUID Konflikt.

------------------
MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 24. Jun. 2019 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Methodik ist ein gutes Thema. Das ist das eigentliche Thema in einem parametrisch-assoziativen CAD-System, denn die reine Bedienung gerade von CATIA V5 - das kann ein kleines Kind, dafuer muss niemand ausfuehrlich was gelernt haben.

Hier nur ein Beispiel mit dem ich mich rumschlage:

Die einen verrunden alles per Edge Fillet im Part Design und nennen das 'einfach', (vermutlich weil man alle Verrundungen direkt doppelklicken und aendern kann, ich begreifs naemlich nicht was das soll - kann es mir nur so zusammenreimen).

Ich nenne das bestenfalls noch quick & dirty, weil es alles BRep-Zugriffe sind, die einem dann bei jedem Update um die Ohren fliegen weil sie ihre Kanten nicht mehr finden und ich propagiere deswegen dringendst deren Vermeidung.
Korrekte Vorgehensweise z. B. Shape Fillet im GSD oder Intersection Fillets im Part Design.

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

i030
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von i030 an!   Senden Sie eine Private Message an i030  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für i030

Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2019

CATIA V5

erstellt am: 24. Jun. 2019 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Wolfen,

da hab' ich mich beim ersten Punkt wohl etwas falsch ausgedrückt.
Mit Referenz meinte ich nicht externe Referenzen zwischen Bauteilen,
sondern:
Wenn du in einem Produkt den Teil AB.CATPart mit 'Speichern unter'
als CD.CATPart speicherst, so wird der AB in der Baugruppe durch
den CD ersetzt. Das haut so ziemlich die gesamte Baugruppenstrukur
zusammen.

Eine bessere Möglichkeit als die 'Senden an' wäre noch 'Neu aus', das
generiert dir eine neue UUID (auf Basis dessen läuft mein Macro).

LG

------------------
Use a git repo for your code, you're welcome!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

i030
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von i030 an!   Senden Sie eine Private Message an i030  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für i030

Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2019

CATIA V5

erstellt am: 24. Jun. 2019 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Grüß' dich wolfi_z,

guter Punkt, wird bei uns im Haus auch immer wieder diskutiert.
Ich nutze die Verrundung zwischen zwei Teilflächen auch lieber,
blöd nur, wenn man die Konstruktion eines anderen revisionieren
darf und es dort anders gemacht wird.

LG

------------------
Use a git repo for your code, you're welcome!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 24. Jun. 2019 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von i030:
(...) blöd nur, wenn man die Konstruktion eines anderen revisionieren darf und es dort anders gemacht wird. (...)

Bloed, aber Alltag 

Dann wurde es dort halt frueher anders gemacht und ich mache es ab jetzt gscheit 

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 106
Registriert: 30.03.2011

erstellt am: 24. Jun. 2019 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

ok kurzes Missverständnis.
Aber die Baugruppenconstraints haben dich "Verraten". Daher musst du die Aussagen differenzieren. Die Automobilisten konstruieren in Einbaulage und verwenden keine Constraints in den Baugruppen. Daher kann die ein oder andere Methode bei Beiteilkonstruktion bei euch keinen Sinn machen.

------------------
MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

i030
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von i030 an!   Senden Sie eine Private Message an i030  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für i030

Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2019

CATIA V5

erstellt am: 24. Jun. 2019 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm, es geht ja hierbei gar nicht um die constraints, auch nicht um die external references,
sondern um die tatsächliche Datei auf der Platte. Hier wird beim 'Speichern unter' die
originale Datei (die, von welcher aus ich 'Speichern unter' nutze) aus der Sitzung entladen,
und stattdessen auf die neu erstellte Datei verwiesen.
Erschwerend kommt noch hinzu, dass sich der Exemplarname und der Komponentenname nicht ändern,
was es sehr schwer macht zu erkennen, dass man hier einen Fehler begangen hat.

Oder reden wir einfach nur aneinander vorbei? 

LG

------------------
Use a git repo for your code, you're welcome!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1908
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 24. Jun. 2019 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich


Donut.CATPart

 
Hier endlich noch die Antwort auf die eigentliche Frage 

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sdl
Mitglied
Computer Aided Styling


Sehen Sie sich das Profil von sdl an!   Senden Sie eine Private Message an sdl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sdl

Beiträge: 249
Registriert: 10.06.2002

erstellt am: 30. Jul. 2019 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Grüß Dich,

wenn Du mit SAVE AS - NEW DOCUMENT die Kopie abspeicherst, hat das keinen Einfluss auf das Produkt (die Kopie wird auch nicht in die aktive Sitzung geladen) und es wird zusätzlich eine neue UUID vergeben, was manchmal auch von Vorteil ist.

Grundsätzlich vermittle ich meinen Kolleginnen und Kollegen ein paar eherne Grundsätze:
- referenziere möglichst auf das "Root"-Element!
  Ein krasses Gegenbeispiel dazu ist folgendes (reale) Szenario: es wird eine Fläche aus einer Topologie benötig; man macht ein entsprechendes EXTRACT aus dem gerade
  sichtbaren Flächenverband und versucht mit EXTRAPOLATE das Ding zu vergrößern und wundert sich auch noch über die schlechte Qualität des Ergebnisses, statt
  die zutiefst in der Historie liegende, unbeschnittene Fläche zu verwenden. Um die schnellstmöglich zu finden, nicht mit rechter Maustaste und PARENTS/CHILDREN rumgurken,
  sondern mit QUICK SELECT ohne lange zu suchen das, in magenta angezeigte Element auswählen.
- wie schon von den anderen erwähnt, möglichst Kantenverrundungen vermeiden.
- EXTRACTs soweit wie möglich vermeiden
- SPLITs sparsam verwenden und möglichst keine SPLITs von einem SPLIT
- keine OFFSETs vom OFFSET (gilt für Flächen und Kurven!), statt dessen eventuell über geeignete Parameterverküpfungen ein spezielles Update-Verhalten generieren
- Flächen möglichst rechteckig gestalten
- den SKETCHER möglichst nicht verwenden. Meist ist der geübte Anwender mit klassischen Befehlen mindestens genauso schnell und die Historie lässt sich klar und
  eindeutig nachvollziehen.

------------------
Servus
sdl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

magician
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von magician an!   Senden Sie eine Private Message an magician  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für magician

Beiträge: 34
Registriert: 01.08.2006

erstellt am: 05. Aug. 2019 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

Schade, dass hier bisher nur über das "Speichern unter" Problem geredet wurde. Wenn ich in einer Datenbank arbeite geht sowas gar nicht ...
Klar gibts auch gewisse Sachen die man im Dateihandling berücksichtigen muss, aber ich finde Methodik viel viel wichtiger für einen Leitfaden.

mit einem vernünftigen Stardmodell fängt es schon an ... dann sollten Skizzen immer voll positiniert sein (und zwar auf erzeugte Grundelemente und nicht einfach bei der Ausrichtung "X-Achse" einstellen oder auf eine Solidfläche)... Körper so klein/einfach wie möglich, immer schön addieren oder abziehen. Meiner Meinung nach sollte der Befehl trim oder union trim verboten werden. Genauso wie ein remove/replaceface.... Projektionen in Skizzen sollten sichtbar sein und nur von Grundelementen, nicht von 3D Körperkanten... es gibt hier bestimmt noch viel viel mehr. Leider findet man über Google nur wenig bis gar keine Leitfaden von diversen Firmen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexander2604
Mitglied
Teamleiter Produktentwicklung

Sehen Sie sich das Profil von Alexander2604 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexander2604  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexander2604

Beiträge: 5
Registriert: 10.10.2019

Intel i7-6820HQ@2.70GHz
32,0GB
Windows 7 Ultimate SP1
diverse CAD-Programme der letzten 3 Jahre

erstellt am: 14. Okt. 2019 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für i030 10 Unities + Antwort hilfreich

was mir noch so einfällt:
Alles vernünftig benennen und sortieren
Geo-Sets nicht mit mehr als 20 Elementen
Keine Geo-Sets in Bodies
Den Grundkörper immer in einen eigenen Body packen, so kann man ihn später besser austauschen. Erst recht, wenn der isoliert oder "Ergebnis mit Link" ist
Nur publiziertes mit Link kopieren
Einheitliche Farben verwenden. Ich färbe alle Drafts etc ein und die entsprechende Entformungslinie in der selben Farbe. Dann sehe ich gleich auf Anhieb wo eine Entformung fehlt
Bevor man ein Bauteil zwei mal mit geringen Abweichungen konstruiert, lieber gucken, dass man die Bodies richtig nutzt. So kann man z.T. 3 Teile auf einmal konstruieren und muss die hinterher nur noch in das Part mit der richtigen Nummer kopieren. Und hat nicht zwei komplett lebendige Teile, die man überwachen muss.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz