Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Allgemein
  Kabelbaumdesign

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kabelbaumdesign (531 mal gelesen)
Manu_b
Mitglied
PDM/CAx Manager


Sehen Sie sich das Profil von Manu_b an!   Senden Sie eine Private Message an Manu_b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manu_b

Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2006

CATIA V4 Version 2.5 (UNIX)
CATIA V5 R18 SP2 HF54 (UNIX)
CATIA V5 R18 SP2 HF54 (WINDOWS XP)
ENOVIA VPM<P>UNIX Workstation
CELSIUS H270 Laptop
Intel Core2Duo
4GB RAM

erstellt am: 18. Aug. 2006 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Ich habe folgendes Problem mit V5. Da bei unserm neuen Projekt V5 als Standard eingeführt werden soll, bin ich gerade in der Testphase beim Leitungsbündeldesign mit EHI.

Bis jetzt hat alles optimal geklappt, doch stoße ich jetzt an gewissen Grenzen:
1) Wenn ich die Position eines Kabelhalters verschiebe (mit dem Kompass), ändert sich das Bündel zunächst nicht mit. Ich vermisse hier eine Update-Funktion. Bin ich nur zu blind?

2) Nach Verbinden eines Bündels mit einem Kabelhalter kann ich die Verlaufrichtung des Bündels nicht mehr ändern. Ist das irgendwie möglich?

Danke für alle Antworten.

Grüße
Manuel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knowledge
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Knowledge an!   Senden Sie eine Private Message an Knowledge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knowledge

Beiträge: 106
Registriert: 02.03.2004

erstellt am: 19. Aug. 2006 18:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Manu_b 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manuel,

so schlimm ist das nicht...
wenn du die Richtung des halters ändern willst, dann drehe ihn um 180° oder bastel dir einen parametrischen eingangspunkt.... :-)

Die Sache mit dem Update sollte eigentlich gehen... bei mir zumindest.... Hast alles Update buttons eingesetzt??
Was für ne Version hast denn?

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manu_b
Mitglied
PDM/CAx Manager


Sehen Sie sich das Profil von Manu_b an!   Senden Sie eine Private Message an Manu_b  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manu_b

Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2006

CATIA V4 Version 2.5 (UNIX)
CATIA V5 R18 SP2 HF54 (UNIX)
CATIA V5 R18 SP2 HF54 (WINDOWS XP)
ENOVIA VPM<P>UNIX Workstation
CELSIUS H270 Laptop
Intel Core2Duo
4GB RAM

erstellt am: 21. Aug. 2006 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,

danke für die Antwort. Komischerweise hat die Update-Funktion jetzt funktioniert, lag wahrscheinlich an einer inkorrekten Bundle-Connection-Point-Definition.

Die Idee den Support zu drehen funktioniert leider nicht, da er unsymmetrisch ist (ist ein Sockel, der seitlich an der Struktur befestigt wird). Somit bleibt mir eigentlich nur die Möglichkeit (analog zu V4) das Bündel wieder zu lösen, und neu zu positionieren..

Parametrischer Eingangspunkt?? Auch wenn ich das machen würde, wäre das keine Lösung, da der Support als Katalogselement mehrfach und dadurch auch mit unterschiedlicher Ausrichtung verwendet wird.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Bündelverlegung mit V5 noch sehr im Anfangsstadium steckt. Z.B. daran zu sehen, wie schwierig die Suche nach geeigneten Texten bzw. Literatur ist...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz