Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Simulation
  Wirbel über Drucköffnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wirbel über Drucköffnung (728 mal gelesen)
r8beta
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von r8beta an!   Senden Sie eine Private Message an r8beta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für r8beta

Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2018

Creo 4.0 / FloEFD

erstellt am: 22. Mai. 2018 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG


Projekt4.jpg

 
Hallo,

ich habe eine Simulation erstellt. Geprüft werden soll ein veränderter Massenstrom bei verschiedenen Geometrien bei gegebenem Eingangsdruck.
Ich erhalte trotz Raum vor und nach dem kritischen Querschnitt die Warnmeldung:
Ein Wirbel liegt über der Drucköffnung Randbedingung : Umgebungsdruck 1 ; Strömung (Einlass)/Strömung (Auslass)=0.803038

Der "kritische" Querschnitt liegt direkt über dem erstellten Oberflächenziel. Ich interpretiere es so, dass der Auslass am Umgebungsdruck Verwirbelungen zeigt, diese aber nicht für meine Berechnungsfrage relevant sind?!

Kann jemand zum Verständnis beitragen? Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10169
Registriert: 30.04.2004

M7520 - 32GB RAM
WIN10 64bit
SWX Flow 2019

erstellt am: 22. Mai. 2018 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für r8beta 10 Unities + Antwort hilfreich

Durch Umgebungsdruck, sagst du quasi das deine Flüssigkeit dort "rausgeht". So scheint der Querschnitt für die Öffnung einfach zu gross zu sein. Aber dein Modell sagt einfach du willst da was reinpressen und nicht durchfliessen lasse.

Warum verwendest du oben einen Statischen Druck?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

r8beta
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von r8beta an!   Senden Sie eine Private Message an r8beta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für r8beta

Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2018

Creo 4.0 / FloEFD

erstellt am: 22. Mai. 2018 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Antwort!
Der statische Druck oben ist derzeit die einzig bekannte Größe. Ziel ist ein möglichst geringer Massenstrom bei 10 hPa (diese liegen oben an) und der Austritt ist dann in die Umgebung. Ich hatte die Vermutung das die Kante am Auslass das Ergebniss beeinflussen könnte, daher noch der "Raum" um den Auslass.
Grundsätzlich ist eine Warnung ja als Hinweis zu verstehen, also besteht hier auch nur ein Missverhältnis und daher diese Meldung?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

K. Glockner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von K. Glockner an!   Senden Sie eine Private Message an K. Glockner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K. Glockner

Beiträge: 14
Registriert: 17.10.2017

erstellt am: 23. Mai. 2018 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für r8beta 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo r8beta,

Wo genau bringst du die Umgebungsdruck-Randbedingung auf? Wenn es irgendwo auf dieser Fläche zu Rückströmungen kommt, wird eine entsprechende Meldung erscheinen. Schau dir dazu mal die Geschwindigkeitsvektoren an. Hast du es mit einem Deckel direkt am Ende der Düse mal laufen lassen?

Viele Grüße,
Kilian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

r8beta
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von r8beta an!   Senden Sie eine Private Message an r8beta  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für r8beta

Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2018

Creo 4.0 / FloEFD

erstellt am: 24. Mai. 2018 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Randbedingung Umgebdungsdruck liegt auf dem grün markierten, großen runden Auslass am Ende (siehe 1. Post).
Ich denke anhand der Stromlinien ist schon ersichtlich das es dort zu Rückströmungen kommt. Den Deckel am Ende werde ich einmal als Vergleich rechnen lassen, Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz