Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks Simulation
  Vernetzung von Oberflächen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vernetzung von Oberflächen (2428 mal gelesen)
micha@eckstein
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von micha@eckstein an!   Senden Sie eine Private Message an micha@eckstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micha@eckstein

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2001

WinXP Pro SP2
SWX 2009 SP 2.1

erstellt am: 03. Jun. 2004 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Soo, wir haben nun endlich CosmosWorks angeschafft. Neben den eigentlichen konstruktionsbegleitenden Vergleichsberechnungen wollen wir versuchen, das von Cosmos generierte Netz in andere Anwendungen zu exportieren. Das habe ich heute erfolgreich gemeistert, allerdings drängen sich mir en paar Fragen auf.
Der Einfachheit halber habe ich die neue Konstruktion als Oberflächenmodell generiert, das Ganze parametrisch aufgebaut, damit ich schnell unterschiedliche Netze von verschiedenen Varianten generieren kann. Das Ganze sind dann 2 Bauteile, in einer Baugruppe, DIE SICH NICHT BERÜHREN.
Frage 1:
Das generierte Netz ist orange/blau angezeigt, die Farben stehen dabei für die Orientierung, also quasi in welche Richtung die Flächennormale ist. Für unsere weitergehenden Berechnungen hätte ich gerne ALLE Innenseiten gleich orientiert, habe da aber keinen EInfluss, oder? Wie wird diese Ausrichtung definiert/geändert??
Frage 2:
Bei dem Versuch Einzelteile (aus Oberflächen) zu vernetzen kommt beim Erstellen der Studie die Meldung: "Wählen Sie einen Vernetzungstyp für diese Studie aus" NACHDEM ich den Vernetzungstyp ausgewählt habe! Weiter gehts dann nur mit Abbrechen, also keine Studie, kein Netz. Wo liegt das Problem?
-> es ist kein Volumen vorhanden! Habe ich dann festgestellt. Also an einer Fläche eine Wandstärke aufgetragen, und weiter.
Jetzt kommt beim Erstellen einer Studie die Meldung dass "Diese Option nur für einfache dünne Teile funktioniert. SRAC und SWXSolidWorks werden die Schalenvernetzung bei weiteren Versionen verbessern". Aha. Jedenfalls wenn ich den Vernetzungstyp "Schalenvernetzung unter Verwendung von Oberflächen" aussuche. Bei der Schalenvernetzung mit Mittelflächen bekomme ich ja nur die Mittelflächen meiner Wandstärke, was mich nicht weiter bringt.

Ein Blick in die Hilfe hat mich dann mit der Information versorgt, dass Schalenvernetzung in der Baugruppe funktioniert. Also rein in die Baugruppe (vorher die Wandstärken wieder entfernt) und Studie definiert. Was kommt? Fehlermeldung: Es gibt kein Volumen. Also Wandstärken wieder rein. Studie definiert, Schalen definiert, vernetzt fertig. Es kann alles ja so einfach sein, wenn man nur weiss wie....

Als ich dann festgestellt habe, dass ich die Wandstäke versehentlich auf der falschen Seite aufgetragen habe, habe ich das schnell geändert, Schalen neu definiert, und Schwupps, war ein Bauteil vom Bildschirm verschwunden. Hmm. In der Baugruppe wars dann auch nicht mehr! Also zumachen ohne Speichern, neu öffnen, Wandstärke ändern, speichern, neue Studie definieren, vernetzen, fertig.

KANN DAS DENN SEIN???????
Habe fertig für heute......
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Richard Eppler
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von Richard Eppler an!   Senden Sie eine Private Message an Richard Eppler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Richard Eppler

Beiträge: 418
Registriert: 24.04.2001

erstellt am: 07. Jun. 2004 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für micha@eckstein 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Micha,

vielfach wird ja bei anderen FEM-Programmen ANSYS etc. mit Schalenmodellen gerechnet um das Rechenvolumen stark zu reduzieren, z.B. wenn ganze Automobil-Baugruppen zu analysieren sind.

Bei COSMOSWorks ist die Schalenvernetzung  zwar auch als Option enthalten aber nicht sehr weit entwickelt. CWXCosmosWorks FEM ist primär ein volumenorientiertes Programm, so wie SolidWorks auch.

Ich meine, dass sinnvollerweise eigentlich nur verformte Blech-Einzelteile mit der Schalenmethode berechnet werden können, weil bereits dann wenn z.B. ein Knotenblech eingeschweißt ist, SolidWorks die Flächen nicht mehr zusammenfügen kann.

Gerne lasse ich mich eines besseren belehren, aber ich konnte außer Lehrbeispielen die Schalen noch bei keinem meiner Projekte anwenden.

Zum ausprobieren ist ja im CWXCosmosWorks FEM-Online-Lehrbuch ein einfaches Blechteil enthalten. Dort wird auch erklärt wie die Schalenelemente umgedreht werden. (Vernetzung durchführen > umzudrehende Flächen selektieren > im CWXCosmosWorks FEM-Manager unter Netz mit rechter Maustaste "Schalenelemente umkehren" wählen)

Ich hoffe dass Du damit schon mal weiterkommst.

------------------
Gruss
Richard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micha@eckstein
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von micha@eckstein an!   Senden Sie eine Private Message an micha@eckstein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micha@eckstein

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2001

WinXP Pro SP2
SWX 2009 SP 2.1

erstellt am: 07. Jun. 2004 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Richard,
ich bin inzwischen einen Schritt weiter: Das mit dem ganzen Theater mit der Vernetzung als EInzelteil und als Baugruppe hat sich als Bug herausgestellt, der schon mit dem neuesten SP behoben war! Hab das dann gleich gemacht, und gut wars.
Bis auf das Umdrehen der Orientierung der Flächen: Die Sache mit der RMT und "Schalenelemente umkehren" habe ich sehrwohl gefunden, nur haben sich dabei ALLE Orientierungen umgedreht, auch wenn nur EINE Fläche selektiert war! Der Support hat sich darüber auch gewundert, scheint also tatsächlich ein Problem damit zu geben. Die sind aber dran.....

Im Prinzip ist mir schon klar, dass Cosmos eher in Richtung Volumenmodelle geht. Ich habe die Schalengeschichte auch für einen anderen Zweck benötigt: Für die Berechnung von Akustik! Wir wollen hierfür eventuell eine Software anschaffen, welche die akustische Ausbreitung von Schallwellen und die Anregung der Gehäuseteile durch Luftschwingung berechnet (habe ich zum Glück fast nichts mit zu tun!).

Da die Akustiker nunmal gerne NUR mit Schalen rechnen (einfacher, wie beim Auto), sind wir darüber gestolpert: Wir haben vor, dem "neuen" Programm die Geometrie unserer Designs als Netz zu übermitteln. Die andere Software legt dann eh ein eigenes Netz drüber, zum Berechnen. Und das galt es zu probieren! Wie auch immer, ich glaube da wird sich noch viel ergeben! Nur wie gesagt: Ab der Erstellung des Netzes bin ich raus aus der Nummer.......

Danke jedenfalls für die Antwort!
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz