Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MSC.Software Simulationslösungen
  Zahnriemen & Auflagerkräfte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zahnriemen & Auflagerkräfte (154 mal gelesen)
dav3
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von dav3 an!   Senden Sie eine Private Message an dav3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dav3

Beiträge: 3
Registriert: 24.09.2020

MSC ADAMS 2014

erstellt am: 24. Okt. 2020 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend!

Ich habe ein Problem mit meinem Model in MSC Adams View.
Ich messe die Auflagerkräfte in bestimmten Connections und sobald ich einen Zahnriemen in mein model einbaue starten die Kraftverläufe meiner lagerkräfte bei einem extrem hohen Wert( 50 000N) und fallen dann sofort auf ein plausibles Niveau ab. Das passiert in ALLEN Lagerstellen, auch dort wo die Gurtkräfte gar keinen Einfluss haben sollten. Dieser anfängliche "Kraftimpuls" wirkt unendlich kurz und hängt offensichtlich mit dem Riemen zusammen.
Die Bewegungssimulation funktioniert einwandfrei und wirkt plausibel. Ich vermute, dass das eine Eigenart der Riemenberechnung in Adams ist?

Weiß jemand wie ich diesen Spike aus meinem Kraftverlauf bekomme?

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Hausverkäufer (m/w/d)

ERFOLG MIT SICHERHEIT


HELMA ist seit 1980 der Spezialist für individuelle Einfamilienhäuser und nachhaltige Wohnprojekte in
Massivbauweise. Seit 2011 erweitern zudem attraktive Ferienimmobilien unser Produktportfolio.
?Wir bauen für Ihr Leben gern? und das für ca. 1.000 Kunden jährlich in einem starken Team von mehreren
hundert Mitarbeitern.

...
Anzeige ansehenImmobilienmakler
farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2404
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 30. Okt. 2020 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dav3 10 Unities + Antwort hilfreich

Schwer zu sagen wenn man dein Modell nicht kennt.

Offensichtlich kommt das Problem von Zahnriemen, so musst du die Ergebnisse gucken was passiert insbes. am Anfang der Simulation wo du hohe Kräfte hast. Manchmal entstehen solche Kräfte wenn the Teile Überlappung haben.

------------------
Grüße, Moe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz