Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CAD Standards
  Toleranzangabe bei Referenzmaß

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Toleranzangabe bei Referenzmaß (13072 mal gelesen)
Frog80
Mitglied
Konstruktionsmensch im Anfangsstadium ;)


Sehen Sie sich das Profil von Frog80 an!   Senden Sie eine Private Message an Frog80  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frog80

Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2005

WF2 (M200)

erstellt am: 22. Sep. 2006 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hoi Forum!

Mal eine ... naja... bisschen komische Frage 

darf ein Referenzmaß (in Klammern) eine Toleranzangabe besitzen?
macht, wenn man es bisschen hinterfragt, wenig Sinn...
aber was hindert mich daran? 

Danke!

Gruß, Beni

------------------
Tomorrow is cancelled due to lack of interest.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

OSDM 11.65
OSDD 11.65
WM 11.60
Win2K
bubbles.pps

erstellt am: 27. Sep. 2006 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frog80:
Hoi Forum!

...aber was hindert mich daran?  


Hoi Frosch!

Tja, was hindert dich daran? Die Norm? Der Stolz? Die Sinnlosigkeit? Das Wissen um Überbestimmtheit? Die blöden Sprüche der anderen Zeichnungsbetrachter?

Such dir einen aus!   

------------------
Sven                 "Gilde der Erfinnder - Lehrling Stufe 5".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frog80
Mitglied
Konstruktionsmensch im Anfangsstadium ;)


Sehen Sie sich das Profil von Frog80 an!   Senden Sie eine Private Message an Frog80  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frog80

Beiträge: 40
Registriert: 05.10.2005

WF2 (M200)

erstellt am: 29. Sep. 2006 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hoi Sven!

erstmal: danke für die Antwort! 

um meine Konstruktionsehre zu retten *gg* - ich weiss, dass dies völliger Schwachsinn ist und eine Überbemassung erzwingt!

Nur bringt mir das nichts, wenn Hersteller in anderen großen westlichen Kontinenten eine Lot nach der anderen verseppeln, um dann die Schuld auf die europäischen Zeichnungen zu schieben..

das Problem ist, dass ein Schnitt durch ein Drehteil von einer Mittelebene ausgeht - es reicht ein einziges Mass, um die Tiefe zu bestimmten (weil man ja davon ausgehen kann, dass ich parallel zur Ebene schneide) - das zweite Mass ist zwangsläufig ein Ref Mass - (ich kann da natürlich alternativ auch die Lage der Mittelebene bemassen *gg* sehr sinnvoll)

und belass ich das Ref Mass ohne Toleranzen, meint jeder, dass er lustig Material wegnehemen kann (nach der m - Allgemeintoleranz) - und das geht nicht...

und das ursprüngliche Maß tolerieren (so würd ichs machen!!) geht auch nicht, da der Schnitt wieder so klein ist, dass es wieder nicht fertigbar ist ;/

Sven, Danke trotzdem  !

Gruß,
Beni

------------------
Tomorrow is cancelled due to lack of interest.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Falkao
Mitglied
Kaufm. Angestellter

Sehen Sie sich das Profil von Falkao an!   Senden Sie eine Private Message an Falkao  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Falkao

Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010

erstellt am: 31. Mrz. 2010 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
da kann ich noch einen drauflegen.....in einer ZG für eine Senkschraube ist der Kopf mit alle Maße (und Toleranzen) angegeben (Länge/Durchmesser). Die Senkung ist mit einem Ref Maß 25° angegeben. Verändert man aber die Maße des Kopfes innerhalb der Toleranz, dann verändert sich natürlich auch die Gradzahl. Ist die nun toleriert oder nicht?
Ich weiß, die Frage ist schwachsinn, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand mitteilen, ob Ref der normalen Toleranz entsprechen oder nicht.....
Danke
Fußballer Falkao

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carsten-3m
Mitglied
Dipl.-Ing. Mbau (Produktmanagement, Patent- und Normwesen)


Sehen Sie sich das Profil von carsten-3m an!   Senden Sie eine Private Message an carsten-3m  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carsten-3m

Beiträge: 950
Registriert: 08.05.2007

Pro/E Wildfire 2
Pro/Intralink 3.4

erstellt am: 31. Mrz. 2010 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Der fachlich korrekte Begriff ist Hilfsmaß. Der Begriff Ref Maß kommt wohl aus bestimmten CAD-Umgebungen.

Zitat Hoischen: Hilfsmaße werden in runden Klammern gesetzt und kennzeichnen funktionale Zusammenhänge. Sie gelten nicht für die geometrische Bestimmung des Teils.

Logische Schlußfolgerung: Es ist ist sinnlos (im Wortsinne), Hilfsmaße mit Toleranzangaben zu versehen, da sie eben nicht zur Herstellung eines Bauteils verwendet werden. Selbiges gilt für Allgemeintoleranzen. Sie beziehen sich nicht auf Hilfsmaße, da ein solcher Bezug keinerlei Auswirkungen hätte.

------------------
Seit Pro/E Version 1 dabei, auwei...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maschinenbauheit
Mitglied
Techniker Maschinenbau Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von maschinenbauheit an!   Senden Sie eine Private Message an maschinenbauheit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maschinenbauheit

Beiträge: 593
Registriert: 13.02.2007

erstellt am: 31. Mrz. 2010 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Siehe auch diesen Beitrag mit kontroverser Diskussion:
RefMaß

Da ich das gleiche Problem schon mit unseren osteuropäischen Standorten hatte und habe, erhalten Klammer- bzw. Referenzmaße halt auch eine Toleranz. Norm ist mir hier sowas von egal.   

------------------
A Journey into Darkness, a Journey into Mystery, a Journey into ProEngineer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5144
Registriert: 15.04.2007

SWX 2018
Windows 10 x64

erstellt am: 31. Mrz. 2010 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallöchen und Gruß aus der Vergangenheit.

Warum wärmst du hier einen 4 Jahre alten Beitrag auf ????

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du 
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen - Nettiquette - alte Suchfuntion - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Konverter - 3D Modelle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Falkao
Mitglied
Kaufm. Angestellter

Sehen Sie sich das Profil von Falkao an!   Senden Sie eine Private Message an Falkao  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Falkao

Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010

erstellt am: 01. Apr. 2010 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frog80 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank, das ist mal eine korrekte, brauchbare Antwort auf meine Frage...mal sehen was mein Kunde dazu sagt, der hat die ZG nämlich abgesegnet und moniert zurzeit den winkel...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz