Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Über Excel unterdrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Über Excel unterdrücken (429 mal gelesen)
creoler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von creoler an!   Senden Sie eine Private Message an creoler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für creoler

Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2020

Creo 4.0 Parametric
Win 10

erstellt am: 25. Feb. 2020 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen. Ich bin ein neuer bei euch. Habe folgende Frage:
Ich bin mit Creo Blech unterwegs und zeichne Stahlzagen. Ich habe auch das Modul mit dem Layout, das ist mir jedoch zu viel Arbeit alle Vorlagen damit zu machen. Ich habe jetzt die ersten Vorlagen auf Excel umgebaut. Gebe dort die Parameter ein und es ändert mir die Baugruppe samt Einzelteilen. Ich hatte bis jetzt immer Glück, dass ich mit Bemaßungen unterdrücken konnte (If 340:4 <= 5    Add.....    End If)
jedoch jetzt häng ich... Kann ich eine Ausstanzung (Profil) eines Teiles der Baugruppe über Excel unterdrücken und wieder herholen?
Würde z.B. mit Yes/No Parameter gehen, jedoch kann ich das irgendwie mit der Excel steuern?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3002
Registriert: 27.10.2005

erstellt am: 25. Feb. 2020 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für creoler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Creoler und herzlich Willkommen hier bei uns im Forum 

Ich habe bislang noch nie etwas in Creo mit Excel gesteuert. Aber im Prinzip müsste es doch genauso möglich sein wie bei abnderen Parametern. Wenn creo es erlaubt, müüsten auch YES/NO-Parameter genauso über Excel steuerbar sein wie andere Parameter auch. Dafür müsste man in der Hilfe aber was finden.
Anschließend funktioniert das in Program wie bei den anderen Parametern über IF ... END IF . Es ist eigentlich egal, welche Art von Parameter man in Program für die Abfragen nutzt. Sogar Text-Parameter funktionieren gut. Bleibt also nur zu prüfen, ob YES/NO-Parameter mittels Excel beeinflusst werden können.

Wir nutzen das (außer die Ansteuerung über Excel) ebenfalls sehr intensiv. Alle Berechnungen der Positionen und Längen erfolgen in den Beziehungen. Dabei werden alle Bezüge (i.d.R. Koordinatensysteme) berechnet und beim Regenerieren gesetzt. Über Program steuern wir dann abhängig von Bedingungen, ob Bearbeitungen wie Stanzungen, Bohrungen usw. vorhanden oder unterdrückt sind. Dabei nutzen wir für die immer wiederkehrenden Bearbeitungen UDF´s oder Vererbung/Verschmelzung. Die Möglichkeit, die Beziehungen ins Excel zu verlegen und die Ergebnisse in Form von Parameterzuweisungen an Creo zu übregeben, haben wir zwar mal angedacht, aber noch keine konkreten Pläne zur Umsetzung (mangels Zeit wegen vieler anderer Projekte).

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

creoler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von creoler an!   Senden Sie eine Private Message an creoler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für creoler

Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2020

Creo 4.0 Parametric
Win 10

erstellt am: 25. Feb. 2020 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo EWcadmin,
danke für die schnelle Antwort. Wir machen das auch so, nur nicht so komplex wie bei euch. Ich versuche jetzt alles über Excel zu machen, damit wir in Zukunft über das ERP System direkt vom Kunden über einen Konfigurator die Excel generiert und mir Creo dann die fertige Zeichnung mit Abwicklungen und Stückzahlen auf der anderen Seite dann wieder ausspuckt. Bin auf einem guten Weg, lediglich diese Sache hält mich noch auf...
Zuerst hatte ich die Excel müssen in jedes Einzelteil einspielen müssen, damit es mir generiert. Habe dann aber rausgefunden, dass man von der Baugruppe aus auch Parameter der Einzelteile bekommt (mit hinter dem Parameter :1, :2, :3, …), jedoch kann ich damit hauptsächlich nur Maße ändern... Ausser wie in meinem Fall, falls die Schlosstiefe unter 1 ist, ist keine Schlossstanzung. Also ist keine Schlossstanzung "0". Diese "If" "End If" Beziehung klappt wunderbar auch samt Schliessblech- und Unterkonstruktionunterdrückung.
Deshalb bräuchte ich ein Befehl das ganze Profil von der Baugruppe aus zu unterdrücken...

Grüsse aus Südtirol (Italien)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

creoler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von creoler an!   Senden Sie eine Private Message an creoler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für creoler

Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2020

Creo 4.0 Parametric
Win 10

erstellt am: 26. Feb. 2020 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Community,
ich habe jetzt eine provisorische Lösung:
Ich lasse jetzt den Parameter 1 (für eingeblendet) und 0 (für unterdrückt) heißen.
Dann nehme ich irgendeine Bemaßung her, welche ich über Beziehung steuere und diese dann im Pro/Program mit If/End if steuere (z.B. IF D373>=3 , ADD...  End If)
Klappt so ganz gut, ist zwar nicht die optimale Lösung, klappt aber.
Falls jemand eine andere Lösung hat, möge er sich bitte melden.

Grüsse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 26. Feb. 2020 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für creoler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von creoler:
... Dann nehme ich irgendeine Bemaßung her, welche ich über Beziehung steuere und diese dann im Pro/Program mit If/End if steuere (z.B. IF D373>=3 , ADD...  End If) ...

 
Du erzeugst also nutzlose Bemaßungen um über Pro/Program etwas zu steuern?
Warum erzeugst Du nicht einen sinnvollen Parameter (Typ boolean) und nutzt diesen im Pro/Programm? Die Parameter lassen sich auch über Beziehungen steuern.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

creoler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von creoler an!   Senden Sie eine Private Message an creoler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für creoler

Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2020

Creo 4.0 Parametric
Win 10

erstellt am: 26. Feb. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo U_Suess,
nein, ich erzeuge nicht irgendeine Bemaßung, sondern nehme eine Bemaßung vom Profil-Ke, welches ich sowieso gemacht habe, um die Ausstanzung zu machen und nehme diesen Wert her...
Ich habe den boolean Parameter mal gesucht, werde da aber leider nicht schlau...
Ja, aber ich möchte alles über die Excel-Datei steuern, damit ich so gut wie nix mehr an der Baugruppe manuell ändern muss...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 26. Feb. 2020 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für creoler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von creoler:
... sondern nehme eine Bemaßung vom Profil-Ke, welches ich sowieso gemacht habe, um die Ausstanzung zu machen und nehme diesen Wert her...

Dann ist es ja gut, wenn nicht etwas zusätzlich erzeugt wird (beosnders bei Bemaßungen).
Zitat:
Ich habe den boolean Parameter mal gesucht, werde da aber leider nicht schlau...

Wenn man mit Parametern und Beziehungen hantiert, dann sollte man schon daraus schlau werden. ;)
Zitat:
... Ja, aber ich möchte alles über die Excel-Datei steuern, damit ich so gut wie nix mehr an der Baugruppe manuell ändern muss...

Ob man den Parameter jetzt im Creo setzt oder Excel oder MathCAD dafür nutzt, ist doch ziemlich egal. Da wir bisher nicht mit Excel oder MathCAD gearbeitet haben, kann ich hier auch nicht viel weiterhelfen.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz