Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Positionstoleranz an Achse in Zeichnung ansetzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Positionstoleranz an Achse in Zeichnung ansetzen (1494 / mal gelesen)
RandomCADUser
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von RandomCADUser an!   Senden Sie eine Private Message an RandomCADUser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RandomCADUser

Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2019

Creo Parametric 4.0 M020
Windows 10

erstellt am: 26. Mrz. 2019 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich versuche, in Creo Parametric 4.0 M020 in einer Zeichnung eine geometrische Toleranz (Position) an einer Bohrungsachse anzusetzen. Dazu habe ich die Bohrungsachse per Modellanmerkungen anzeigen in die Zeichnung geholt.
Nun kann ich in der "Draufsicht" (d.h. Bohrungsachse entspricht einem Kreuz) den Pfeil der geometrischen Toleranz nur an der Bohrung selbst ansetzen, nicht aber an der Achse (unten links wird mir angezeigt: "Ansetzen an Achsentext nicht möglich"). Den Pfeil am Bohrungskreis ansetzen zu lassen, sieht jedoch "falsch" aus.
In der Seitenansicht des Teils (Bohrungsachse entspricht gestrichelter Linie), kann ich dies jedoch problemlos tun.
Idee ist, die Positionen meiner Bohrungen mit theoretisch genauen Maßen + Positionstoleranz anzugeben, statt mit zwei herkömmlich tolerierten Maßen.
Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 1132
Registriert: 05.07.2002

Lenovo ThinkStation P500
Intel Xeon CPU E5-1620 v3
Grafik: Nvidia Quadro K2200
Windows 10 Enterprise 64-bit
Creo Parametric 4.0 (M030)
(NX 11)

erstellt am: 26. Mrz. 2019 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RandomCADUser 10 Unities + Antwort hilfreich


geom_toleranz.png

 
Zitat:
Original erstellt von RandomCADUser:
Ich versuche, in Creo Parametric 4.0 M020 in einer Zeichnung eine geometrische Toleranz (Position) an einer Bohrungsachse anzusetzen. Dazu habe ich die Bohrungsachse per Modellanmerkungen anzeigen in die Zeichnung geholt.
Nun kann ich in der "Draufsicht" (d.h. Bohrungsachse entspricht einem Kreuz) den Pfeil der geometrischen Toleranz nur an der Bohrung selbst ansetzen, nicht aber an der Achse (unten links wird mir angezeigt: "Ansetzen an Achsentext nicht möglich"). Den Pfeil am Bohrungskreis ansetzen zu lassen, sieht jedoch "falsch" aus.
In der Seitenansicht des Teils (Bohrungsachse entspricht gestrichelter Linie), kann ich dies jedoch problemlos tun.
Idee ist, die Positionen meiner Bohrungen mit theoretisch genauen Maßen + Positionstoleranz anzugeben, statt mit zwei herkömmlich tolerierten Maßen.
Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen?

Bohrung zu der die Achse gehört mit dem Durchmesser bemassen. (Ich wandle das Maß, wenn in der Draufsicht, gerne in ein Linearmaß um und ziehe es aus der Bohrung heraus). Positionstoleranz anschließend an diese Bemassung ansetzen, entweder direkt an die Maßzahl oder mit Hinweislinie auf die Maßhilfslinie in direkter Verlängerung der Maßlinie.

Probleme beim Anhängen von geom Toleranzen unter CREO 4.0 wurden hier in anderen Beiträgen schon beschrieben.

Gruß Stefan

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz