Forum:Tacton Configurator
Thema:Tacton und pdm (proAlpha / calink)
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Christian_W

Beiträge: 2542 / 4

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

Hallo Kollegen,

wir überlegen derzeit Tactonworks als Konstruktionswerkzeug einzuführen.

Hat jemand Erfahrung, ob und wie das mit proAlpha und calink zusammenarbeitet?

proAlpha hat unsere Teile- und Zeichnungsverwaltung,
calink ist die Kopplung von proAlpha an SolidWorks.

Würde mich über Rückmeldungen freuen 
auch wie der Einsatz mit anderen PDMs gekoppelt ist.

Gruß, Christian

Lueghi

Beiträge: 299 / 0

CAD...: SWX2018 SP5, ACAD 2019, Tacton / LINO
PDM...: PRO.FILE 8.6
ERP...: proAlpha 6.2e
System: Win10, HP ZBook G5

Hallo Christian,

hast Du irgendwelche Erfahrungen sammeln können? Nach Deinem Userinfo setzt ihr Tacton mittlerweile ein. Bin sehr interssiert, da wir auch über solche Tools nachdenken.

------------------
Gruß Stefan