Forum:SolidWorks
Thema:Muster in gekrümmte Oberfläche einfügen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Sagittarius95

Beiträge: 30 / 0

Win10x64
SWX2019

Ich find es immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich man ein und die selbe Sache erzeugen kann.
Danke noch einmal für das Vieo und die Erklärung !

Ich werde das in Zukunft öfters benutzen, da ich Streben ab >=45° auch ohne Support drucken kann und mir das schon viel Gewicht erspart. Topology ist mir in der Nachbearbeitung bei solch einfachen Dingen zu aufwendig, zumindest mit SWX. Darum war mir das schon wichtig auf verschiedene Flächen diese Streben einzufügen.

Apropo Flächen. Ihr habt nicht zufällig einen Tipp wie man den Umfang einer Ellipse bemaßen kann? Denn den Umfang kann ich mit einer Schnur sehr gut messen, nur der Durchmesser ist schwierig (bzw. die Breite und Länge). Deshalb würde ich den Fehler gerne verringern, indem ich eine Breite und den Umfang bemaße.