Forum:SolidWorks
Thema:Muster in gekrümmte Oberfläche einfügen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Sagittarius95

Beiträge: 30 / 0

Win10x64
SWX2019

Ja, die Skizze habe ich auch Tangential angelegt. Dann habe ich den Umfang gemessen und damit die Breite der Skizze bemaßt.
Das Problem ist nur, wenn ich die Größe des Bauteils ändere, passt sich die Skizze natürlich nicht automatisch an, weil ich die Breite der Skizze nicht auf den Umfang des Bauteils referenzieren kann.
Vermutlich gibt es dafür in SWX eine Lösung, aber ich finde es immer sehr unintuitiv.
Wie würdest Ihr denn ansonsten solche Rippen in gekrümmte Oberflächen einfügen, so dass diese Sich mit der Größenänderung des Bauteiles mit anpassen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das immer so kompliziert sein muss? Vermutlich liegt es aber auch nur daran, dass es eine Ellipse ist und keine Kein Kreis (Ich weiß ein Kreis ist auch ein Sonderfall einer Ellipse)