Forum:SolidWorks
Thema:Thermische Simulation Autoklav (Flow)
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
SDEBLN

Beiträge: 1 / 0

Hallo Leute,

ich habe Probleme bei der Simulation eines Autoklavens, welches wie ein Schnellkochtopf funktioniert. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Simulationen (bin neu in der Thematik).

Skizze des Autoklavens(2D):

|-In-------|
|          |
|-Out------|

Ein Dampfgenerator pumpt die Luft in den Autoklaven. Wenn die Innentemperatur 100° erreicht hat dann schließt sich der Ventil.

Bitte um Hilfe Ratschläge etc...

Mit freundlichen Grüßen

SDE

(Simmulationsumgebung : Solidworks)

freierfall

Beiträge: 10815 / 83

SWX (Pro) Flow 2020

bin nicht sicher ob das hier jemand beantworten kann. Aber Boris von http://www.cfd-online.com/Forums/floefd-floworks-flotherm/ kann das sicherlich beantworten. Ist halt auf englisch. herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 29. Jan. 2016 editiert.]