Forum:SolidWorks
Thema:Gliederkette
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
sandra112

Beiträge: 280 / 0

Solid Works 2014

Hey Leute!
Ich möchte in einer Baugruppe zwischen einem Stecker und einer Schutzkappe eine Gliederkette erstellen (dass die Kappe beim Abmachen noch an der Kette hängt und nicht abfällt.
Wie kann ich das realisieren?
rhrumpel

Beiträge: 633 / 1

Firma:
SWX 2017 SP4.0

Hi!

Du erstellst Dir ein Kettenglied.
Für ovales Kettenglied (z.B. Ankerkette)
1. Skizze mit Ovaler Grundlinie
2. Ebene Quer zur Skizze. Darauf z.B. Kreis (Draht-Ø) zeichnen.
3. Kreis entlang Skizze 1 austragen.
In den Radien hast Du nun temporäre Achsen und Kreismittelpunkte der Skizze1.

Nun Baugruppe aufmachen und die Kettenglieder entsprechend verknüpfen. Mittelpunk des Kreises auf Temporäre Achse (Skizze einblenden). Eventuell noch ein oder 2 Ebenen im Kettenglied einfügen, die ein Ausrichten
der Kettenglieder zueinander einfacher machen.

Das ganze ist etwas tricky um es beweglich in der Bgr. hinzubekommen.
Ich habe mal ein Beispiel einer anderen Kette angefügt.
[/Edit] Ich habe da mal schnell eine ankerkette erstellt. Verknüpft wird über die
Linien und Punkte der Skizze, sowie über die Ebene Vorne.
[\Edit]
Wir deuten die Kette in Zeichnugen meist an. Jeweils 1 Kettenglied pro Seite und eine
Skizzierte Linie in der Zeichnung mit angabe der Anzahl der Kettenglieder.

Gruß
Ralf

------------------
Die Faulheit hat der Herr vor den Verstand gesetzt.  

[Diese Nachricht wurde von rhrumpel am 24. Jun. 2014 editiert.]

Christian_W

Beiträge: 2072 / 4

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

Zitat:
... Das ganze ist etwas tricky um es beweglich in der Bgr. hinzubekommen...

... Wir deuten die Kette in Zeichnugen meist an. Jeweils 1 Kettenglied pro Seite und eine
Skizzierte Linie ...


Es soll ja auch im Wind schön hin- und herschwingen ... 

aber im Ernst:
mach dir auf jeden Fall auch eine Konfiguration vereinfacht, wo die Kettenglieder unterdrückt sind und evtl ein Ersatzmodell nur die Verbindung darstellt.
die übergeordnete Baugruppe wird es dir danken ...

Gruß, Christian

sandra112

Beiträge: 280 / 0

Solid Works 2014

Hallo!
Danke für die Hinweise...
Das muss sich nicht bewegen können, es reicht auch eine vereinfachte Darstellung mit z.B. einem "Kabel" oder "Drahtstück" , also einfach eine Verbindung von dem einen Teil zum anderen, dass man sieht, dass das da dran hängt...