Forum:Rapid Prototyping (RapidX)
Thema:3D-Druck aus PLA Metallbeschichten
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Andi Beck

Beiträge: 2254 / 7

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

Zitat:
Original erstellt von Micha Knipp:

Meine Frage: wie siehts denn da mit den Kosten aus?


Hallo Micha,
keine genaue Ahnung, aber ich schätze mal unter 500 €, da wir das selber machen.
Natürlich ist die Geometrie dann vereinfacht.
Die inneren Radien sind dann z.B. weg.
Wir haben verschiedene Laserbleche für den Anfang und eine Vorrichtung um dieses Basisblech zu Wendeln.
Das ist trotzdem schwer zu händeln, da beim Schweißen sich alles verzieht.
Die Maßhaltigkeit ist sehr großzügig zu bemessen.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )