Forum:PTC Creo Elements/Programmierung
Thema:Problem beim ermitteln der Funktions-Dauer
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
AlexG

Beiträge: 126 / 0

Win7 64-bit; Intel Core i7, 8CPUs @ 2,2GHz; 16GB RAM; 120GB SSD; Nvidia Quadro 1000 M; SolidDesigner 18.0

Also wenn ich die Wikipedia richtig verstanden habe ist ein Profiler genau, dass was ich versuche zu bauen.
Ein Profiler - interessant, so nennt sich das also.

Der Ursprung meines Verdachts rührt aus folgendem verhalten:

Code:
(oli:Display (functionp (symbol-function 'oli:sd-inq-curr-part))) => T
(oli:Display (type-of (symbol-function 'oli:sd-inq-curr-part))) => COMPILED-FUNCTION
(oli:Display (symbol-function 'oli:sd-inq-curr-part)) => #<compiled-function SD-INQ-CURR-PART>

(oli:Display (functionp (symbol-function 'test-func))) => T
(oli:Display (type-of (symbol-function 'test-func))) => CONS
(oli:Display (symbol-function 'test-func)) => (LAMBDA-BLOCK TEST-FUNC (CNT)
                                                Just another function to test.
                                                (DOTIMES (I CNT) (FORMAT T ~%~a I)))


Die compilierte Funktion wird als compiled function und der interpretierte Code, wird (warum auch immer) als Symbol vom Typen cons deklariert.

Da ich jetzt aber das Schlagwort "Profiler" zur Hand habe, kann ich noch etwas exakter Recherchieren.

------------------
Computer sind unbrauchbar. Sie können nur Fragen beantworten.
Pablo Picasso, Maler