Forum:MegaCAD
Thema:Mega Cad 2019 - assoziative Bemaßung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Kopfkantenbruch

Beiträge: 149 / 0

MegaCAD Profi plus 2014/15
MegaCAD 2014/15 3D + Genial
Nvidia Quadro FX 1500
Spacetraveller

Hallo Leimentaeler,

vielen Dank für Deine Hinweise! Man weiß ja gar nicht wo man so genau hinschauen soll, um eine neue Programmversion für tauglich/untauglich einzuordnen...

Ich habe die von Dir aufgezählten Punkte mal durchgespielt und bin zu gleichen oder ähnlich unbefriedigenden Ergebnissen gekommen.

- die frei platzierten Maßzahlen springen tatsächlich wieder zwischen die Maßpfeile.
- ich habe aus 45° keine 453° zaubern können, aber mit Maßstab 2 werden 22,5 daraus (ohne "°"!).
- den Effekt, dass ein eingestellter Maßstab sich bei Neuberechnung des Arbeitsblattes auf alle Maße auswirkt konnte ich ebenfalls nachvollziehen.

Ich schließe mich an: "assoziative Bemaßung" aktuell unbrauchbar! Ist das bei nicht assoziativer Bemaßung besser, oder wird da der Maßstab eines Maßes ebenfalls über das gesamte Arbeitsblatt gegossen? Das muss ich noch testen.

Viele Grüße

Helge