Forum:MAGMASOFT
Thema:Konkurrenzprodukt
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
joscheel

Beiträge: 85 / 1000

Magmasoft Version 5.4
Solidworks 2018
Windows 10 Pro 1809
Dell Precision WorkStation 7920
96 GB RAM
nVidia Quadro P4000

Moin,

lieber spät als nie und leider mit einer unbefriedigenden Antwort:

Unser Vergleich der verschiedenen Hersteller ist zu lange her, um eine zuverlässige Antwort geben zu können. Ich behaupte mal, dass Magma der Marktführer ist.
Unsere damaligen wichtigsten Entscheidungskriterien waren, dass die Magmasoftware den unerfahrenen Anwender besser an die Hand nimmt(trotz der grottenschlechten Usability) und unser Hauptkunde ebenfalls mit dieser Software arbeitet. Über den Preis sag ich jetzt nix 
Die neue Version 5.x ist von der Usability her besser, verschenkt aber in meinen Augen das "an die Hand" nehmen und hat noch ein paar kleine Kinderkrankheiten, an den aber meines Wissens nach gearbeitet wird. Hervorheben muss ich den hervoragenden Support, bis jetzt gab es immer eine Lösung bei meinen Problemchen und diese auch noch umgehend.
Und der wichtigste Punkt: Die Simulationsergebnisse treffen zu, wenn, ja, wenn man eine gewisse Erfahrung in der Ergebnisinterpretation hat.

Gruß