Forum:Inventor
Thema:Verschachtelte Positionsdarstellungen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Pius Bühlmann

Beiträge: 29 / 0

3DExperiance CatiaV6/Enovia
CatiaV5/Enovia Smarteam R20
SolidWorks...2020/EPDM 2014...

Hallo Thorsten

Möglich, dass ich das mit dem "verschachtelt" und den "zwei Positionen" nicht richtig nachvollziehen kann. Deshalb im Anhang das Bild einer Ansicht mit "Alternativposition".
Die BG enthält 2 Konfigurationen. Die Standardmässige Konfiguration zeigt die BG mit solid Linien. Die Alternativposition zeigt die Konfiguration mit zweiter Position der Abdeckleiste. Bei dieser erscheint die Abdeckleiste in Phantom-Linien Format.
Die Ansicht "Alternativposition" wird auf die Ansicht der Standardmäßigen Konfiguration angewendet(überlagert).
Diese könnte kann auch in mehreren Hierarchiestufen angewendet werden.
Wichtig dabei ist, dass für jede gewünschte Ansicht eine entsprechende Konfiguration, in den BG's respektiv in den Zeichnungen dazu, abgefragt werden kann.

Meinst Du so etwas?

Sonst bitte genauer beschreiben?

------------------
Pius

Auch das Chaos gruppiert sich um einen festen Punkt, sonst wäre es nicht einmal als Chaos da. (Arthur Schnitzler, 1862 - 1931)