Forum:Inventor
Thema:IV 2020.3 Materialbrowser ärgert mich
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Michael Puschner

Beiträge: 12882 / 29

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

Hallo Leo,

das Material- und Darstellungsmonster reagiert auf Umbennen nicht so, wie du es erwartest. Umbenennen erzeugt keinen neuen Datensatz. Die interne eindeutige Kennung (UID) bleibt identisch. Daher kann es passieren, dass plötzlich der alte Name wieder da ist. Die Namen sind ja nicht eindeutig, da dasselbe Material bei einem andere Sprachpaket auch einen anderen Namen hat. Eindeutig ist nur die UID. Andererseits kannst du dennoch das Material "Holz (Birke)" noch zusätzlich in dein Bauteil holen. Dann hast du zwei "Holz (Birke)" in deinem  Bauteil, die plötzlich doch wieder unterschieden werden, obwohl sie dieselbe UID haben. Am besten denkt man gar nicht darüber nach, wann Inventor die UID und wann den Namen verwendet.       

Wie kommst du aus der Nummer wieder raus? Nur so: Weise dem Bauteil ein anderes Material zu, z.B. "Generisch". Nehme den Befehl "Bereinigen" aus dem Menü "Verwalten" und lösche damit das Material, dass dort wieder "Thuje" heißt. (Im Materialbrowser kann es aufgrund des Konfliktes nicht gelöscht werden.)

Nun machst du das, was du hättest von Anfang an tun sollen: Weise dem Bauteil das Meterial "Holz (Birke)" zu. NICHT umbenennen! Kopiere das Material mit dem Kontextbefehl "Duplizieren" (RMT im Materialbrowser). Das ergibt dann ein neues(!) Material mit einer neuen UID und dem Namen "Holz (Birke)(1)". Bearbeite dieses Material und ändere den Namen auf allen drei Registerkarten "Identität", "Aussehen" und "Pysisch" jeweils von "Holz (Birke)(1)" auf "Thuje", "A-Thuje" und "P-Thuje". Weise deinem Bauteil dieses Material "Thuje" zu und lösche oder bereinige das Material "Holz (Birke)" aus deinem Bauteil. Das neue Material "Thuje" kannst du jetzt in Identität, Aussehen (Darstelluung) und Physisch (Physik) nach Herzenslust ändern.

Lege das Material in einer eigenen Bibliothek oder in deinen Favoriten ab, falls du es auch noch in anderen Bauteilen brauchst. Gehe aber nicht hin und dubliziere ein Material in einem anderen Bauteil um es dann dort auch "Thuje" zu nennen. Denn sonst hast du wieder zwei Materialien mit unterschiedlichen UIDs, die aber beide "Thuje" heißen und der nächste Konflikt ist vorprogrammiert.

Viel Erfolg mit dem Material- und Darstellungsmonster! Ach ja, an 2020.3 oder Win7/64 liegt's nicht ...    

Passe auf dich und deine Lieben auf, grüße schön und bleibt alle gesund.


------------------
Michael Puschner
Autodesk Certified Instructor
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH