Forum:Heidenhain
Thema:TNC 135 Fehler
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
smigle2000

Beiträge: 361 / 1020

FUJITSU
Intel Core i5-6500
Windows 10 64bit
Version 1809 (
Build: 17763.379)
Grafik: NVIDIA Quadro M2000
RAM: 16 GB DDR4-2133
SWX 2017 SP01

Hallo Leute,


ich versuche es mal hier mit meiner Frage.
Wir haben eine Maho mit einer TNC 135. Seit einger Zeit
spinnt die rum. Auf den ersten Blick sieht es aus, als
würde es am Wegemeßssytem liegen.
Die Steuerung zeigt total wilde Werte für alle Achsen.

Das habe ich ausgebaut, gereinigt und wieder montiert. Ohne Erolg.

Hat jemand ne Idee...?

------------------
Gruss
Tommi
__________________________________________________

Willst du ein Schiff bauen, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

(Antoine Saint-Exupéry)