Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Kabel zwischen gleichem Bauteil
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
apanser

Beiträge: 10 / 0

EPLAN Electric P8 - Select
Version 2.1 SP1 Build 5473
Version 2.2 HF1 Build 6360
Version 2.4 HF4 Build 8490
Expertenmenü

Ich bekomme derzeit folgenden Fehler "Kabel zwischen gleichem Bauteil" in der Meldungsverwaltung wegen Kabel -WG09 auf der Reciever_Unit Seite.

Ausgangslage:
Es soll von einem PC ein zweiter Monitor über LAN für die Anzeige verwendet werden.
Da der zweite Monitor etwas weit weg ist (>20m) werden wir das Produkt Adder ADDERLink DV100P (-KF103) einsetzen, welches aus
einer Transmitter- (HMDI/USB/LAN/) und einer Recievereinheit (LAN/HDMI) besteht.
Transmitter- und Recievereinheit sind über ein CAT.6 Patchkabel 20m (-WG09) verbunden.
Die Einheiten befinden sich im EPLAN auch an unterschiedlichen Einbauorten Transmitter +CV001, Reviever +RV001.

Es wurde für die Transmitter-/Recievereinheit ein Artikel mit Funktionsschablone angelegt. (Gerätekasten und 5 Geräteanschlüssen) siehe Bild

Versuche:
- Ein Versuch einen zweiten Gerätekasten in die Funktionsschablone aufzunehmen und diese am Einbauort +RV001 zu verwenden,
hat mir auch nicht geholfen, die obige Fehlermeldung zu entfernen und der zweite Gerätekasten wird auch nicht richtig abgebucht.
- CAT6 Kabel mit in -KF103 (Transmitter) aufzunehmen, dann geht zwar die Fehlermeldung weg aber das CAT6 Kabel erscheint nicht in der Kabelübersicht.

Uns ist wichtig das in der Kabelübersicht / Artikelstückliste das CAT6 Kabel aufgeführt wird (da es später unterschiedliche Längen sind) und
das Adder Produkt nur aus einer Artikelnummer besteht (Ersatzteil).

Einzusetzende EPLAN Version 2.4.4

Läßt sich mein Problem lösen ?

Eismeer

Beiträge: 147 / 0

Eplan P8 2.5.4 (1.9.10/1.9.11/2.0.9/2.4.2/2.5.4/2.7.3)

Servus,

es sind zwei Geräte.

du musst sie unterschiedlich bezeichnen.

***.Gerätenummer_Receive

***.Gerätenummer_Transmit

Mfg