Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Einbauort vor alle BMKs setzen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
MMase

Beiträge: 1 / 0

Hallo zusammen,
ich habe bereits ein wenig gesucht, aber leider nichts hierzu gefunden (vllt. hab ich auch die falschen Keywords benutzt).

Ich habe einen Plan erstellt, in welchem alle BMKs einheitliche Namen haben, z.B. "-1F2".
Unser Kunde möchte nun aber vor dem eigentlichen BMK noch den Einbauort im Schaltplan, z.B. "+PE-1F2".
Die Struktur des Plans gibt das grundsätzlich her; allerdings wird das ja abgekürzt, was ich in diesem Einzelfall nicht benötige.
Wie kann ich dies auf die schnelle realisieren? - stehe etwas unter Zeitdruck (und schätze mich selbst als EPLAN- Anfänger ein)

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung und liebe Grüße

PS: EPLAN P8 2.3
Matthias

[Diese Nachricht wurde von MMase am 28. Mrz. 2014 editiert.]

bgischel

Beiträge: 15740 / 6937

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

Guten Morgen Matthias und Willkommen hier 

mmh... da in der Regel das sichtbare BMK angezeigt wird und der Einbauort ja nur von der Seite an das BM vererbt wird müsste man an die Anzeige der Eigenschaftsanordnung heran oder man ergänzt den Einbauort im sichtbaren BMK.

Was mir jetzt dazu einfallen würde bzw. was man probieren könnte wäre über Dienstporgramme / Eigenschaften extern bearbeiten / Daten exportieren sich ein entsprechendes Schema zu bauen, dann die Daten nach Excel zu exportieren, dort bearbeiten (bspw. verketten des sichtbaren BMKs und dem Einbauort inkl. dessen Vorzeichens) und das dann wieder nach Eplan zu importieren. Wäre ein Weg den man sicherlich gehen könnte...

Würde ich mal mit einer Projektkopie austesten... 

Grüße
Bernd

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft