Forum:ELCAD
Thema:Symbolbau Symbol ausgewertet
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
mathgi

Beiträge: 201 / 0

CAE-Systeme:
Elcad 7.11.0 SP1
(Elcad 5.8.4)
Eplan 2.7 HF5
- ProPanel
- Cogineer
CAD22Win
Office 365 Bussiness 64-Bit
OS: Win10 Pro 10.0.17763 x64
HW: Dell Laptop 32GbRAM SSD
27"W + 2x24"W

Hi

ich habe eine Frage:
Ich möchte in einem Symbol wissen ob es ausgewertet ist oder nicht. Also so dass ich im Symbolbau eine Logik daraus ableiten kann.

Dachte mir dass es vielleicht ne Systemcodenr. gibt die aussagt z.B. 1=ausgewertet. Konnte aber in der Standardhilfe dazu nichts finden.

Vielleicht hat von euch einer ne Idee

Dank euch

------------------
gruß Mathgi
____________________________________________________________
Viele Worte können das nicht beschreiben was Keiner wissen kann!
____________________________________________________________

Bodo_M

Beiträge: 5249 / 10

hallo mathgi,

erzähle bitte mehr, was soll das ziel sein?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

mathgi

Beiträge: 201 / 0

CAE-Systeme:
Elcad 7.11.0 SP1
(Elcad 5.8.4)
Eplan 2.7 HF5
- ProPanel
- Cogineer
CAD22Win
Office 365 Bussiness 64-Bit
OS: Win10 Pro 10.0.17763 x64
HW: Dell Laptop 32GbRAM SSD
27"W + 2x24"W

Hi Bodo

ich möchte für ein Symbol eine Markierung anbringen dass wenn die Tochter nicht gezeichnet ist!
D.h. ich frage momentan den Querverweis der Tochter auf leer ab und zeige dann ein makro an.

Da in nicht ausgewertetem Zustand die Mutter auch einen leeren Querverweis trägt, ist die Markierung gleich sichtbar. Um dies zu unterdrücken wäre die Information (ausgewertet oder nicht) hilfreich.
Klar die tochter muss auch ausgewerten sein. Aber zumindest für den Zeichenzustand wären die Markierungen nicht sichtbar.

hoffe es ist verständlich

------------------
gruß Mathgi
____________________________________________________________
Viele Worte können das nicht beschreiben was Keiner wissen kann!
____________________________________________________________

[Diese Nachricht wurde von mathgi am 17. Nov. 2009 editiert.]

UKanz

Beiträge: /

Hallo Mathgi,

so einen Code gibt es im Elcad nicht. Du könntest von Hand mit dem Befehl "test online"
auf der Zeichnung prüfen, ob die Symbole alle ausgewertert sind.

------------------
Viele Grüße
Uli

       

mathgi

Beiträge: 201 / 0

CAE-Systeme:
Elcad 7.11.0 SP1
(Elcad 5.8.4)
Eplan 2.7 HF5
- ProPanel
- Cogineer
CAD22Win
Office 365 Bussiness 64-Bit
OS: Win10 Pro 10.0.17763 x64
HW: Dell Laptop 32GbRAM SSD
27"W + 2x24"W

Hallo Miteinander,

der Vollständigkeitshalber, mitlerweilen gibt es die Möglichkeit über das Schlüsselwort ONLINE den Zustand abzufragen.
Ab Version 7.8.0!

z.B.

Code:
IF(17=""&&ONLINE="1")

Danke an Aucotec 

------------------
gruß Mathgi
____________________________________________________________
Viele Worte können das nicht beschreiben was Keiner wissen kann!
____________________________________________________________

[Diese Nachricht wurde von mathgi am 03. Sep. 2013 editiert.]