Forum:ELCAD
Thema:Avira AntiVir meldet Virus
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
PRO-ELIT

Beiträge: 457 / 0

Windows 7 Ultimate (32bit)
Intel(R) Core(TM) i7-2600K
8GB RAM , 120GB SSD, SATA III
NVidia GTX460-2GB Dual Head
--
ELCAD, alle Versionen

Moin Heiko,

in einem anderen Forum fand ich folgende Aussage:
...
SetACL.exe ist ein kleines Programm um die Berechtigungen der installierten Files setzten zu können. Es stammt von http://setacl.sourceforge.net/,  der Quellcode kann dort eingesehen werden.
Das Programm wird nur für die Installation benötigt und kann anschließend gelöscht werden.

Der Virenscanner scheint anzuschlagen, da setacl.exe anscheinend ebenfalls von einem Spyware-Programm genutzt wird.
...

Antivir reagiert auf diese Datei, andere Virenscanner ignorieren sie.
Wenn die Installation vom Original geschieh, sollte es unbedenklich sein.

------------------
Gruß aus Herford
Kai Mensching