Forum:ELCAD
Thema:Eindeutigkeitsfestlegung im Studio
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
UKanz

Beiträge: /

Hallo,

ich kämpfe gerade mit den Eindeutigkeitsfestlegungen im Studio.
Grund ist folgender:

Ich habe Klemmen, die im Code 1014 verschieden gefüllt sind (waren):

  • 1,2,3,4
  • 2,3,4
  • 3,4
  • 4

Ausnahmen kann ich zwar erstellen, aber nur mit dem Code 152,
und in dem steht bei allen Klemmen ein "X".

Ähnliches Problem bei Typ 3 und 4 und 14. Nur hier gibt es gar
keinen Code 152.

Kann mir vielleicht jemand etwas auf die Sprünge helfen?  

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smilis)

UKanz

Beiträge: /

Anruf von Rolf Köhler, wieder nach 20 Sekunden. 

Ich baue meine Codes 152 um...

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smilis)

Bodo_M

Beiträge: 5249 / 10

hallo Uli,

jaa....er ist nicht der schnellste...........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m