Forum:ELCAD
Thema:St��ckliste - wie macht ihr das?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Werkschutz

Beiträge: 694 / 0

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

Hallo schlick_fe,

ich würde mal sagen, es kommt darauf an, wie der Einkauf Deine Daten
benötigt. Wenn die mit Excel-Listen was anfangen können ist es, wie
maxher schon gesagt hat, einfach über Exportieren --> über Protokolle
eine passende Excel Liste rauszubekommen. Wenn Du das Protkoll einmal
definiert hast, wird es beim Kopieren des Projektes immer wieder
weitergegeben. Also nichts da mit immer wieder erstellen müssen.

Ich mache z.B. meine BMK-Aufkleber über einen Excel-Export, da habe
ich dann die passende Excel-Datei gleich im Projektordner stehen.

Eine andere Möglichkeit wäre die, (bin da eher zufällig draufgestossen)
die benötigten Felder in Deiner Listenbearbeitung einfach zu markieren,
mit STRG-C in die Zwischenablage kopiert und dann in eine Excel-Tabelle mit STRG-V eingefügt. Geht auch ultra einfach.
Man traut Elcad nur manchmal diese "Office-Kompatibilität" noch nicht zu 
(Ne ne, nur Spass. Mit den 7ern wird das schon top! )
Man sollte nur beim Anlagen "=", Einbauort "+" und BMK "-" aufpassen. Das nimmt Excel gerne als Formelanfang her. Also die Zellen vielleicht
vorher als reinen Text formatieren.

Was den Windows-Drucker angeht muss ich sagen, dass ich seit der 7.3.0
die Win-Druckeinstellungen benutze. Das hat von Anfang an super
funktioniert und ein anpassen der Blattgrösse auf die Druckgrösse
hat sich damit auch erledigt.

Gruß
Werkschutz

------------------
-----------------------------------------------------
Mit dem Aberglauben ist es so eine Sache. Ich habe noch keinen Menschen getroffen, der sein 13. Monatsgehalt zurückgegeben hat.