Forum:Community
Thema:Hp Inkjet CP1700
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
hapeg

Beiträge: 2 / 0

Habe seit einem Jahr einen Hp Inkjet CP1700 Drucker. Leider bin ich nicht der Druckermeister im Vieldrucken, benötige aber seine Eigenschaft als A3 Drucker. Nachdem nun etwas mehr als ein Jahr verstrichen ist druckt er nicht mehr. Er zeigt in der Druckeranzeige Drucker nicht bereit, Patronen über die Zeit. Die Patronen sind aber alle noch über die Hälfte voll. Kann mir dabei Jemand helfen wie der Drucker trotzdem druckt, ohne mir gleich einen Satz neue Patronen (4Stück a 30€)zu kaufen.

------------------
Ewigsucher

StefanBerlitz

Beiträge: 8756 / 682

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

Hallo hapeg,

und herzlich willkommen auf CAD.de    

Ich gestehe dir zu, dass du kein spezielles Brett zu Druckerproblemen auf CAD.de gefunden hast, allerdings ist das Community-Brett auch nicht so der wahre Jakob für eine solche Frage.    

In diesem Fall würde ich dir aber einfach raten dir neue Patronen zu kaufen, hört sich für mich schon so an, als läge es an dem doch recht hohen Alter ( "... nachdem nun etwas mehr als ein Jahr verstrichen ist ..."). Vielleicht hilft es ja einfach die Patronen herauszunehmen und neu einzusetzen, wenn aber ein Chip in den Patronen integriert ist kauf dir eben neue.

Falls du wirklich nicht willst und lieber weitersuchst (eingedenk deiner Signatur      ) schau doch mal in spezialisierte Foren wie http://www.druckerchannel.de/forum.php?seite=kategorie&catID=hp 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

WERA

Beiträge: /

---

Ach Stefan, ich bin ganz gerührt  .
Neue Patronen  !
An diesen Beitrag werde ich noch lange denken.

Willkommen im cad.de Ewigigsucher hapeg.

Beratung gibt es sicher auch bei www.vobis.de.

Kauft da noch jemand etwas? Als ich jünger war, war ich dort
öfter.

------------------
Grüße wera

  Just laugh your head off, girl - It's the best way to get a new one  

[Diese Nachricht wurde von WERA am 30. Okt. 2004 editiert.]

hapeg

Beiträge: 2 / 0

Hallo Wera,hört sich intereant an.
Vieleicht kannst du mir mal etwas Genaueres auf meiner Email eigenarte@t-online schreiben

------------------
Ewigsucher