Forum:AutoCAD Mechanical
Thema:DWG to DGN?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
cadffm

Beiträge: 20081 / 1053

System: F1
und Google

"Die Zeichnungen darf ich leider nicht rausgeben.
Ich werde das mal Testen mit den verschiedenen Speichermöglichkeiten."

Zornesröte beim 20x die Woche diese Aussage lesen "müssen" :-)
Kein Mensch interessiert sich für eure Striche,
auch benötigt man keinen inhaltlich sinnvollen content für die Überprüfung.

Es sollte doch kein Problem sein alles außer einem Objekt und dessen Bemaßung herauszugeben nachdem man selbst überprüft hat
dieses Problem mit dieser Datei nachvollziehen zu können.

Der erste Test erfolgt bereits dies Ohne Seed Datei zu machen, bzw. mit Acads Standard Seed Datei.
Damit ist die Problemquelle "Kunden SeedDatei" schon mal raus aus dem Spiel!


Oder?

Als Prüfprogramm den BentleyView, könnte ich auch 2, 3 Tests machen
aber nur bei bereitgestellter DWG und Bild von euren Exporteinstellungen.

Mehr als anbieten kann ich es nicht.