Forum:AutoCAD Mechanical
Thema:Anmerkungssymbol DIN
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Guten Morgen Forengemeinde,

wir haben ein Update von AutoCAD Mechanical 2014 auf Version 2019 erhalten.
Frage: In Version 2014 erschien beim Doppelklick auf einen erstellten Führungslinienkommentar das Fenster Anmerkungssymbol DIN, bei dem man z.B. das Symbol umkehren oder die Ausrichtung der Führung festlegen konnte, siehe beigefügtes Bild.

Ich schaffe es nicht, mir dieses Fenster über Doppelklick, Rechtsklick, Einstellungen, usw. in Version 2019 anzeigen zu lassen.

Was mache ich falsch, oder ist da eine Systemvariable nicht richtig gesetzt?

Gruß,
68ermustang

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

Es würde sicher auch merkwürdig erscheinen Die kontextabhängige Registerkarte in der Multifunktionsleiste einzublenden und zugleich das alte
Dialogfeld, denn in dem Miment kann man die Multifunktionsleiste überhaupt nicht bedienen - wo wäre da der Sinn?

Das Dialogfeld gibt es weiterhin an Board für den Fall man nutzt die Multifunktionsleiste nicht (= MF geschlossen/MFLEISTESCHL).

Die Kontext-Registerkarte kann man natürlich auch deaktivieren, allerdings ist mir nicht bekannt wie man Mech davon überzeugen soll
stattdessen den alten Dialog zu zeigen. Abgesehen von einem Eingriff über Programmierung.


Oups, Bild vergessen. Ich hatte ein Foto für dich 

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 04. Jul. 2019 editiert.]

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Ich kann diese Schaltfläche in der Leiste nicht finden...
Siehe Bild.

[Diese Nachricht wurde von 68ermustang am 04. Jul. 2019 editiert.]

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

Ich sehe dein Bild, bin aber nicht sicher wovon du sprichst.
Meinst du den Werkzeugkasten für die (M)Textformatierung?

Wenn dir der angebotene Inhalt der kontextabhängigen Registerkarte oben nicht ausreicht?
Dann kannst du den Werkzeugkasten bei MTextformatierungen wie auf deinem Bild zu sehen einschalten.

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Ich kann die Schaltfläche "Führungslinienkommentar" nicht sehen.

Mir ist grundsätzlich egal, ob ich mit einem separaten Dialogfenster wie in Version 2014 arbeite oder mit der Menüleiste.
Allerdings ist beides bei mir nicht vorhanden.

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

DAS ist jetzt aber ein anderen Problem, oder ???

Verwirrend zudem die Schaltfläche an der selben Stelle ist wie in 2014.
Damit diene Antwort für mich einen Sinn ergibt muß ich annehmen du redest von
der kontextabhängigen Registerkarte, auf die ich oben bereits eingegangen bin
und dazu einen Screenshot bereitgestellt habe?

Es würde mich aber stark wundern wenn diese bei dire nicht erscheint während der Bearbeitung des Führungslinienkommentar.


Schlechte Kommunikation, vielleicht liegt es an Sonnenwinden, sorry 

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

@68ermustang
Große Bitte im Namen aller die jetzt und in der Zukunft Themen lesen wollen in denen du Dateien bereitgestellt hast:
Bitte vergebe vernünftige Dateinamen, zumindest EINDEUTIGe. Auf CAD.de hat jeder User EINEN Dateiordner,
und in einem Dateiordner können keine zwei Dateien mit identischem Namen+Extension Co-existieren.

Wie du oben bereits sehen kannst: Du hast den Hinweis auf das Überschreiben ältere Anhänge bereits ignoriert
und den Thread Teilweise zerstört, denn der Bildanhang aus Post#1 passt nicht mehr.

Datum+laufende Nummer oder Klartext, schon ist man safe.

DANKE 

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Post 1 = Unbenannt
Post 2 = Unbenannt 1

Gibt es deinerseits eine Idee, warum die Schaltfläche bei mir fehlt, oder nicht?

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Es ist so oder so das gleiche Bild:
Es zeigt, dass kein Dialogfenster erscheint und auch keine Schaltfläche "Führungslinienkommentar".
Somit habe und sehe ich derzeit keine Möglichkeit, mein Symbol in gewohnter Weise zu bearbeiten.
Idee für die Lösung?

[Diese Nachricht wurde von 68ermustang am 05. Jul. 2019 editiert.]

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

ok.

Damit deine Antwort Sinn ergibt nehme ich an du redest von der kontextabhängigen Registerkarte
welche ich oben angesprochen und im Bild gezeigt habe?

Wie gut kennst du/ihr euch aus?

1. Einstellungen sichern - Da ich Null Ahnung von eure Einrichtung habe: Gut aufheben!
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\AutoCAD Mechanical 2019 - Deutsch (German)\Benutzerdefinierte Einstellungen migrieren\AutoCAD 2019 Einstellungen exportieren - AutoCAD Mechanical

2. Mechanical zurücksetzen
Einstellungen auf Vorgabe zurücksetzen - AutoCAD Mechanical
Die Frage nach dem sichern ist nun egal, wenn Punkt1 nicht übersprungen wurde.

Klappt es nach dem zurücksetzen?


Wer mehr Einblick hat in die Benutzeranpassung:

Befehl: ABI
und dann entsprechend des Anhanges einrichten

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Das Plus habe ich nicht?!
cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

Dann macht das Sinn (keine Kontextabhängige Registerkarte zu sehen in dem Moment der Bearbeitung)

Möglichkeit1
Wie oben genannt, Einmal Mechanical zurücksetzen - denn wer weiß was noch alles nicht stimmt.

Möglichkeit2
Alles so belassen wie es aktuell ist und nur diesen einen Punkt reparieren.
Dafür muß du dem Status der kontextabhängigen Registerkarte die passende Registerkarte zuordnen.

In meinem Bild habe ich einen roten Pfeil auf den Knoten gesetzt in dem du die Registerkarten der AMPP Anpassungsdatei findest.
Den Namen der benötigten Registerkarte kannst in meinem Bild ablesen.
Das hinzufügen sollte per Drag&Drop funktionieren.

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 05. Jul. 2019 editiert.]

68ermustang

Beiträge: 186 / 0

Product Design Suite Premium 2012 - 64-Bit-Edition
AutoCAD Mechanical 2012
Productstream Prof. 2012 (2011)
------------------------------------------
Microsoft Windows XP Prof. x64 Edition SP2
Intel Core Duo 3,16GHz / 8GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3700

Ich habe kein Plus und daher auch keinen Unterpunkt zu Führungslinienkommentar IPE aktiv. Siehe Bild.

[...] Dafür muß du dem Status der kontextabhängigen Registerkarte die passende Registerkarte zuordnen. [...]
Ok, wie geht das?

[...] Das hinzufügen sollte per Drag & Drop funktionieren. [...]
Ich kann via Drag & Drop gar nichts irgendwo hinschieben