Forum:AutoCAD Civil 3D
Thema:Autodesk360 braucht 14GB RAM
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
fredvomjupiter

Beiträge: 737 / 1

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

Hallo Dick,

das gleiche Problem hatte ich auch. Ich habe es jetzt so eingestellt, dass es sich nicht automatisch startet. Wenn ich es manuell aufrufe, dauert es eine gewisse Zeit, dann ist der Arbeitsspeicher voll ausgelastet und ich habe 24 GB verbaut!!

Ich habe auch keine Lösung. Deinstallieren und neu installieren von Autoedesk 360 bringt es jedanfalls auch nicht.
Updates sind alle drauf.

Ich dachte ich wäre der einzige, dem das passiert, weil sich hier keiner beschwert hat.  

Bin gespannt, ob es noch mehr werden.

------------------
Grüße!
Michl

[Diese Nachricht wurde von fredvomjupiter am 27. Feb. 2014 editiert.]