Forum:Anwendungen
Thema:Ausrechnen welche Schrauben den Druck halten, wie?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
AzubineDumm

Beiträge: 81 / 0

Solidworks 2018
Windows7
Version 6.1.6701
Dell Precision T3600
Dell A04, 05.07.2012

Such seit ewig im Tabellenbuch Metall, find nichts

Ich soll als Aufgabe rausfinden welche Schrauben (8 Stück) ich nehmen soll um einen Kolben zu halten, damit der nicht aus dem Behälter gedrückt wird.

Behälter hat 10bar.

Nach der Lösung mit Formel P= f/a komme ich auf 31bar (der Kolben ist 600mm, also 60cm im Durchmesser)

Nun harkt es aber, da ich leider nicht weiß, wenn ich 31 bar durch 8 teile, ob z.B. 8 M6x12 oder 8 M8x20 Schrauben verwendet werden sollen bzw. ich hab ja nicht mal irgend eine Schraube zur Auswahl und im Tabellenbuch steht null über Schrauben im Zusammenhang mit Bardruck ...

Ich weiß nicht wo ich sonnst wegen dieser Sache nachfragen soll, daher dachte ich, frag ich mal hier, weil bei solchen Seiten wie gutefrage z.B. hat sich nach fast 2 Tagen immer noch keiner gemeldet und ich hoffe mal das sich hier evtl. jemand meldet, der mir da helfen kann

------------------
Das beste, was ich durch Solid je geschaffen habe... war eine Lampenhalterung aus ABS

ThoMay

Beiträge: 5197 / 929

SWX 2019
Windows 10 x64

Hallo Azubine.

Du muß den Druck in Kraft umrechnen.

Achte auf die Einheiten m² mm²
Die Kraft teilst du dann durch 8.
Damit hast du dann die Kraft mit welcher an einer Schraube "gezogen" wird.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos