Forum:AccuRender
Thema:Material Holz NXT
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Hi Leute,

Ich arbeite nun schon etwas länger mit NXT und einige Sachen sind mir immer noch ein Rätsel.
Aktuell: Wie bekomme ich es hin, dass eine Holzstruktur tatsächlich gleichmäßig auf dem Werkstück liegt und sich nicht von senkrecht nach waagerecht dreht.
Ein Bild ist angehangen.

Für Tipps bin ich immer dankbar

Viele Grüße.

Cadzia

Beiträge: 2892 / 283

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

Hallo Judi,

ist das nur bei der einen Zeichnung so oder generell?

Habe mal ein ähnliches Modell nachgezeichnet, verschiedene (Holz-)Materialien auf unterschiedliche Art und Weise darauf angewendet; doch die Texturrichtung ist stets in einer Richtung fortlaufend.

Besteht das 3D Objekt aus einem Stück oder ist es aus mehreren Teilen zusammengesetzt? 
Wenn Du magst, so lade doch mal die Zeichnung (samt Textur) mal hoch; vielleicht lässt sich so das Rätsel lösen  

------------------
    Grüße Karin

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Hi Karin,

Das Teil ist aus einem Stück und das Problem hab ich generell
Also ich hab eine geschlossene Linie gezeichnet und das Bauteil exdruiert.
Noch ein Beispiel von einem Gewölbekeller. Da sieht man auch das sich das Material je Bauteil anders ausrichtet.

Gruß, Judi.

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Zitat:
Original erstellt von judik68:
Hi Karin,

Das Teil ist aus einem Stück und das Problem hab ich generell 
Also ich hab eine geschlossene Linie gezeichnet und das Bauteil exdruiert.
Noch ein Beispiel von einem Gewölbekeller. Da sieht man auch das sich das Material je Bauteil anders ausrichtet.

Gruß, Judi.


alf-1234

Beiträge: 1415 / 0

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

Mal eine dumme Frage Judik
Wie hast du das hinbekommen??
Das habe ich noch nicht geschafft. Bei mir läuft die Maserung auch sauber, so wie Karin das schon gesagt hat. Ich arbeite mit Vers. 284.
Welche Vers. hast du??

Alf-1234

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Version weiß ich jetzt gar nicht. Wo kann ich das denn nachgucken?
Also ich öffne im nxt Fenster "Neues Material"-Texturiert-füge eine Textur ein und dann kommt das raus:....


Ich habe so den Eindruck irgendwas grundsätzliches ist mir entgangen  

[Diese Nachricht wurde von judik68 am 25. Jan. 2012 editiert.]

Cadzia

Beiträge: 2892 / 283

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

Hallo Judi,

wie ist es denn, wenn Du Materialien von der AutoCAD-Materialbib verwendest, verhält sich dieses genauso? Vielleicht liegt das Problem auch garnicht speziell bei nxt. Tritt das Problem erst seit neuestem auf oder auch schon länger (bspw. auch bei älteren AutoCAD-Versionen) ?

------------------
Grüße Karin

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Hi Karin,

Hatte ich früher auch schon  Das Blöde ist, ich hab mir das alles selber beigebracht, also auch nie ne Schulung bekommen.
Bei den Acad Materialbib ist es das gleiche.

Wie geht ihr denn vor wenn ihr so ne Textur erstellt?

Grüße, Judi.

Cadzia

Beiträge: 2892 / 283

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

Hallo Judi,

wenn das mit den gedrehten Materialien auch bei AcutoCAD auftritt, können wir imho ein nxt-spezifisches Problem ausschließen. Jetzt bleibt also nur noch zu klären, warum das so ist. Glaube daher auch nicht, dass es an der Textur liegt.

Wie weist Du den Objekten die Textur zu? Über den Layer, objektbezogen oder für jede Fläche? Mal probiert, die Textur über Acad zuzuweisen (und nxt erst beim Rendern einzusetzen)?
Vielleicht hilft Dir auch folgender Thread ein wenig weiter? << Klick >>

------------------
Grüße Karin

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Hi Karin,

der Beitrag hilft mir nicht wirklich weiter.
Also ob ich das Material auf den Layer oder das Objekt lege ist egal.
Textur auf die Fläche? Wie geht denn das?

G., Judi.

Cadzia

Beiträge: 2892 / 283

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

mit Strg + Linksklick kann man eine Fläche eines 3D Objektes separat auswählen und hier bspw. ein anderes Material zuordnen.

------------------
Grüße Karin

alf-1234

Beiträge: 1415 / 0

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

Hallo Judik

Ich habe das mit dem Material auch getestet in der neuesten Version 284.
Bei mir sieht das genau so aus wie bei dir und das ist auch richtig so.
Wenn du einen Würfel abwickelst und die 6 Seiten vor dir siehst und dann auf jeder Seite die Textur Holz draufklebst sieht es beim Zuammen bauen genau so aus wie in deinem Bild.

Das was du gerne möchtest, funktioniert so direkt nicht.
Dann muss du für jede Seite die Textur so drauf mappen wie du es haben willst. Das geht, ist aber ein wahnsinniger Zeitaufwad.

Eben selber gestestet mit AR5 V 284 Kaufversion.

Grüsse

Alf-1234 

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Hi Alf, Nicht gerade die Antwort auf die ich gehofft habe     

Dass heisst dann auch, dass ich mir fürs Stirnholz eine eigent Textur machen müsste!? das ist wirklich aufwendig.
Aber gut, nützt ja nix.
Danke jedenfalls für die Hilfe.

Schönes Wochenende 

Cadzia

Beiträge: 2892 / 283

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

Du könntest auch Deine bereits erstellten Materialien kopieren und um 90° drehen 

------------------
Grüße Karin

alf-1234

Beiträge: 1415 / 0

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

Hallo Karin

Die Idee ist gut aber bringt leider nichts, weil es dann auf der einen Seite passt aber auf den anderen Seiten nicht mehr.

Grüsse

Alf-1234 

judik68

Beiträge: 159 / 0

Win 7 Professional, 64 Bit
Quadro K2200
INTEL Core I7-4790K 4GHz 8M
4 x 8GB<P>AutoCAD 2009 / Accurender NXT 0358-PH24

Das mit den kopierten gedrehten Materialien hatte ich hier mal gemacht. Wobei man dann halt auf der Stirnseite der Tischplatte die Maserung fortlaufen sieht, was dann halt nicht stimmt.
Ist hier ja noch zu vernachlässigen.
Aber in dem Fall meines Bildes oben mit den runden Ecken ist es wesentlich komplizierter 
Wahrscheinlich muss man da eher mit Material ohne Textur arbeiten.
Naja, ich werde weiter rumprobieren.