Forum:ANSYS
Thema:Parametername und aktuellen Wert aus Parametersatz in Ansys WB in APDL Code
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Bbaule

Beiträge: 9 / 0

Hallo,

Ich mache eine Parameterstudie und gebe mir in WB über APDL Code jeweils einen Spannungsplot je DP aus. Ich möchte gerne auf jedes Bild die aktuelle Breite schreiben.

BSP:

Breite:
DP1 20,
DP2 30,
DP3 40 mm etc.

Bild aus WB über APDL Code mit dem Titel

Spannungen_DP1_Breite_20mm

Ist es möglich auf den Wert eines Parameters zuzugreifen?

Vielen Dank für Tipps.

Baule

PauleBeinlich

Beiträge: 53 / 0

Win 10
CPU + Ram ausreichend
ANSYS WB 2020 R1

Hallo,

du kannst mit '%arg1%' als Dateinamen auf den Parameter zugreifen. Im Parametermanager kannst du arg1 der Ausgabeparameter auf den Eingangsparameter "Breite" beziehen.
Das '%arg1%' kannst du dann als Dateinamen der erstellten Bilddatei verwenden.
Was ich allerdings nicht geschafft habe, die Nummer des DP mit aufzunehmen. Bei fortlaufender Nummerierung könnte eine Schleife helfen.
Dürfte ich fragen, wie der Code für den Bildexport pro DP aussieht?

Schöne Grüße
PauleBeinlich

------------------
Rettet dem Dativ!

Bbaule

Beiträge: 9 / 0


!  Commands inserted into this file will be executed immediately after the ANSYS /POST1 command.

!  Active UNIT system in Workbench when this object was created:  Metric (mm, t, N, s, mV, mA)
!  NOTE:  Any data that requires units (such as mass) is assumed to be in the consistent solver unit system.
!                See Solving Units in the help system for more information.

set,last

!--------------
strAnfang = STRPOS(_wb_SolverFiles_dir(1),'dp')
strEnde = STRPOS(_wb_SolverFiles_dir(1),'\SYS')
strLaenge = strEnde-strAnfang
curdp = STRSUB(_wb_SolverFiles_dir(1), strAnfang, strLaenge)
!--------------

/GRAPHICS,POWER

/gfile,1600 ! Bildauflösung Maximalwert 2400
/RGB,INDEX,100,100,100, 0 ! Hintergurndfarbe ändern in weiß
/RGB,INDEX, 80, 80, 80,13
/RGB,INDEX, 60, 60, 60,14
/RGB,INDEX, 0, 0, 0,15

/plopt,info,3
/UDOC,,cntr,left ! Position der Legende
!/UDOC,,TYPE,0


/plopt,frame,on
/plopt,title,on
/plopt,minm,off
/TRIAD,OFF ! Globales Koordinatensystem

/plopt,LEG1,off

/plopt,LEG2,on
/plopt,LEG3,on
/plopts,wins,off
/dev,font,1,Helvetica,2000,0,,,0
/format,f,12,3,,

!-------------- Querzug --------------!

CMSEL, s, Auswahl, node ! Zugriff auf eine Komponente aus WB
/CONTOUR,ALL,6,-1,1
!/CONTOUR,ALL,9,AUTO
/view,,1,0,0 ! Blick einstellen, d.h. Blick ist definert zu: Von Punkt X,Y,Z zum Ursprung
/dist,all,220 ! Entfernung einstellen, also den Zoom
/show,png ! Bild erstellen als png
/TITLE,Querzugspannungen_starr_%curdp% [N/mm^2]
plnsol,s,y,0 ! Inhalt des Bildes erstellen, s=Spannung, y=Richtung nach globalen Koords.
/show, close ! Bild schließen

!-------------- Schub --------------!

!/CONTOUR,ALL,5,-2,1
/CONTOUR,ALL,6,AUTO

/view,,1,0,0
/show,png
/TITLE,Schubspannungen_starr_%curdp% [N/mm^2]
plnsol,s,yz,0
/show, close

!-------------- Furnier --------------!

CMSEL, s, Furnier, node
/CONTOUR,ALL,6,AUTO
/view,,1,1,1 ! Blick einstellen, d.h. Blick ist definert zu: Von Punkt X,Y,Z zum Ursprung
/dist,all,220 ! Entfernung einstellen, also den Zoom
/TITLE,Normalspannungen_starr_%curdp% [N/mm^2]
/show,png ! Bild erstellen als png
plnsol,s,y,0 ! Inhalt des Bildes erstellen, s=Spannung, y=Richtung nach globalen Koords.
/show, close ! Bild schließen


/close

/copy,file000,png,,%_wb_userfiles_dir(1)%s_t_90_%curdp%,png    ! Kopieren des Bildes und umbennen je dp
/copy,file001,png,,%_wb_userfiles_dir(1)%t_yz_%curdp%,png      ! copy the PNG file to the user file for each dp
/copy,file002,png,,%_wb_userfiles_dir(1)%s_t_0_%curdp%,png    ! copy the PNG file to the user file for each dp