Forum:SolidWorks
Thema:Baugruppe: einfachste Änderung von Layout/Skizzen Maßen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Christian_W

Beiträge: 2424 / 4

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

Zitat:
… Die Eigenschaften Registerkarte ist schon sehr gut gefüllt und eigentlich würde ich das auch ungerne.

man könnte auch mehrere Registerkarten definieren und abwechselnd laden … 

über eine Tabelle geht in SWX auch, die steht bei Konfigurationen, funktioniert aber auch bei nur einer Konfiguration

Die globalen Variablen werden zwar im Featurebaum angezeigt, aber zum Ändern kommt man um den Gleichungseditor wohl nicht herum.

Ansonsten nutze ich den Ansatz wie Heiko mit der Steuerskizze im Featurebaum.
Mit geschicktem Aufbau geht es evtl auch direkt mit dem Instant3D.

Gruß, Christian