Forum:SolidWorks
Thema:Makro Dateiname auslesen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
KMassler

Beiträge: 2616 / 176

** CSWP 01/2008 **
HP Z440, 16GB, Quadro K2200;
SWX2016 SP4;
SAP/PLM;
DriveWorks Pro;
Programmierung: VBA, Relikte mit VB6, aktuell VB.NET 2015

...oder alternativ die Split-Funktion:
Code:
Sub main()
    Dim beispiel    As String
    Dim Znr        As String
    Dim Ben        As String
    Dim Record As Variant
   
    beispiel = "1234-567-89ABC Name ab dem ersten Leerzeichen"
 
    Record = Split(beispiel, " ") ' String an allen Leerzeichen trennen,
                                  ' Record enthält dann ein Array mit allen Teilstrings
    If UBound(Record) > 0 Then    ' gibt es überhaupt Leerzeichen?
        Znr = Record(0)          ' Znr enthält ersten Teilstring
                                  ' Der Rest kommt in Ben
        Ben = Right(beispiel, Len(beispiel) - Len(Znr) - 1)
    End If
   
    Debug.Print Znr; "##"; Ben

End Sub


------------------
Klaus

www.al-ko.com | mein Gästebuch