Forum:Rund um AutoCAD
Thema:Brauche Erfahrung von Programmierern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
CADNeulingNRW

Beiträge: 5 / 0

AutoCAD LT 2018

Hallo  , ich will erstmal allgemein wissen ob mein "idee" möglich ist mit Autodesk CAD.
Also an alle erfahrenden CAD Künstler.
In meiner Firma gibt es Arbeitsprozesse die sich oft wiederholen und wie ich gelernt habe sind das genau diese Prozesse welche sich Automatisieren lassen.
Um genauer zu werden. Wir bearbeiten Pläne und setzen weitere Informationen auf wie Polygone, Schraffuren, Blöcke mit Bömpel und stellen diese in einem Plansatz durch eine Legende und Schriftkopf dar.

Ich weiß nicht was man alles Programmieren kann aber eine möglichkeit wäre es sich die Legende automatisch erstellen zu lassen.


Meine Fragen sind folgende :
Wie setzt man sowas um? Programmieren? Addon? Plugin?
Wenn ja, welche grenzen hat diese Programmierung?
Wenn ja, wie setzt man sowas um? Lisp oder andere Programmier formen?
Wenn ja, ist es sinnvoller so eine Arbeit durch eine Firma erstellen zu lassen oder könnte man das auch selber schaffen durch einarbeiten in das Thema?

Wäre toll wenn man sich hier austauschen könnte mit Menschen die sich mehr in dem Thema auskennen und mir dadurch Zeit und Nerven ersparen. Ich will gern eine Veränderung in der Firma umsetzen.

Danke !

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

Ihr nutzt Autocad LT (LT ist wichtig bei der Frage)?
Dann kauft zuerst ein anderes Programm.

LT
Keine Programmierung, kein PlugIn Addon oder wie du es sonst nennen willst.

Man kann nur eine feste Abfolge von Befehlen anlegen und automatisch ablaufen lassen,
also alles was du per Hand ohne Dialogfeld in der Befehlszeile machen kannst, mehr nicht.

cadffm

Beiträge: 20117 / 1053

System: F1
und Google

Falls du noch weitere Fragen zu LT hast (demnächst):
Das hat hier ein extra Board, Autocad hat mehr Funktionen und ist programmierbar.

https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/forumdisplay.cgi?action=topics&forum=AutoCAD+LT&number=53

Wegen Programmierung:
Lernen kann man es, aber kommerziell für Produktivdaten sollte man ggf. einen Profi beauftragen, die Chance auf Datenverlust und andere Pannen muß man nicht eingehen.

Peter2

Beiträge: 3471 / 4

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018
BricsCAD 19.2.14

zum rein technischen hat ja cadffm schon geantwortet, zum organisatorischen bleibt die Frage:

- Du und die Firma stehen anscheinend mit dem Thema weit am Anfang
- Kernfrage: Wie viel selber machen, wie viel extern machen lassen oder fertiges kaufen?
- Wieviel Zeit (ein paar unbezahlte Überstunden??) und wieviel Geld (für Schulungen, Fachunterstützung, ..) ist vorhanden?

Schaut euch in Ruhe um was es gibt (muss nicht immer der mit der grössten Werbung und den buntesten Prospekten sein); was man und wie man "es" machen kann; hole dir klare Unterstützung vom Chef; man kann auch mit kleinen Schritten anfangen und das System "offen halten"

Ich weiss nicht ob du jetzt viel schlauer bist ...

------------------
Wichtig: Vor dem Schütteln gut öffnen!

CADNeulingNRW

Beiträge: 5 / 0

AutoCAD LT 2018

Wir würden uns AutoCad kaufen wenn sich das lohnt.
Dazu die Fragen und das abwägen inwiefern die Arbeitszeit dadurch verringert werden kann.

Ich informiere mich mal weiter und schaue mir deinen Link in Ruhe an.
Danke !

CADNeulingNRW

Beiträge: 5 / 0

AutoCAD LT 2018

Die Firma braucht für die Arbeit die einfachsten Befehle / Möglichkeiten von LT und damit sind wir auch gut und gemütlich gefahren. Jedoch wird die arbeit nicht weniger und deshalb suche ich eine Möglichkeit diverse Prozesse zu verbessern um von der arbeit nicht erschlagen zu werden, desweiteren ist es generelle interessant die Möglichkeiten die das Programm hat kennen zulernen und etwas auszunutzen.

Wieviel ich selber machen will kann weiß ich noch nicht. Vermutlich wird ein einkaufen dieser Expertise.
Danke !

Andreas Kraus

Beiträge: 1193 / 1

Win 10
ACAD 2019

Hallo CADNeulingNRW,
wenn ihr euch AutoCAD besorgt ist eigentlich alles machbar.
Eine Automatisch erstellte Legende ist kein Problem.

Zitat:

Wie setzt man sowas um? Programmieren? Addon? Plugin?


Es finden sich im Netz sehr viele Programme haupsächlich in Lisp die kostenlos sind. Ich empfehle auch Lisp weil die Sprache leicht erlernbar ist und man auch die freien Tools den eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Außerdem ist Lisp Versionsunabhängig.
Zitat:

Wenn ja, welche grenzen hat diese Programmierung?


Fällt mir grade nichts ein. Bis jetzt ging alles was ich wollte (wenn auch manchmal mit Umwegen ;) )
Zitat:

Wenn ja, wie setzt man sowas um? Lisp oder andere Programmier formen?


Wie schon gesagt empfehle ich dir Lisp
Zitat:

Wenn ja, ist es sinnvoller so eine Arbeit durch eine Firma erstellen zu lassen oder könnte man das auch selber schaffen durch einarbeiten in das Thema?

Kommt drauf an wie schnell du das brauchst. Ich hab mal mit den üblichen Programmen angefangen (Farbe ändern, Objekte automatisch auf Layer sortieren und natürlich auch später die automatisierte Legende). Das dauert aber, schon deshalb weil dir unterwegs immer wieder etwas auffällt was du besser machen kannst. Du bist also nicht nur an neuen Programmen dran sondern auch immer wieder an alten die ein Update brauchen.

Kurz: es dauert 

Aber ich empfehle dir, nein ich dränge dich dazu  , dich trotzdem in Lisp reinzuarbeiten wenn ihr euch die Vollversion besorgt. Du kannst so viele Probleme mit wenigen Zeilen "aus der Welt schaffen" dass du nach kurzer Zeit nicht mehr ohne diese Möglichkeiten arbeiten möchtest. Und Hilfe bekommst du HIER 


------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

KlaK

Beiträge: 2271 / 84

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
Die Firma braucht für die Arbeit die einfachsten Befehle / Möglichkeiten von LT und damit sind wir auch gut und gemütlich gefahren.

Dann wäre evtl. auch ein Blick über den Tellerrand sinnvoll.
BricsCAD Pro oder ZWCad bieten den fast gleichen Umfang wie LT aber Programmierschnittstellen, kostet nur die Hälfte(Vergleich Autocad Abo / Bricscad Miete) bis 1/6 (bei Bricscad Kauf und Wartungsvertrag ab dem zweiten Jahr)

Grüße
Klaus 

Brischke

Beiträge: 4154 / 36

AutoCAD 20XX, defun-tools

Hallo,
ff meine Anmerkungen zu deinen Fragen
Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
... Ich weiß nicht was man alles Programmieren kann ...

Von diesem Gedankengang musst du dich lösen. Es sind mit einer Programmierung Aufgabenstellungen zu lösen - die sich selten an dem orientieren, was vermeintlich machbar ist. Programmieren ist zu einem großen Teil die Idee der Lösung!
Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
Wie setzt man sowas um? Programmieren? Addon? Plugin?

Es gibt keine Programmiersprache, mit der man alles machen kann. Die Wahl ist auch immer von der Aufgabenstellung abhängig. Mal reicht ein Script, ein anderes mal kommst du um C++ nicht drumherum.
Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
Wenn ja, welche grenzen hat diese Programmierung?

Jede Programmiersprache hat irgendwo Grenzen. Kannst du alle Schnittstellen bedienen gibt es wohl keine Grenzen. Wenn es denn Grenzen gibt, dann ist die Idee der Lösung noch nicht zu Ende gedacht oder die Aufgabenstellung ist in sich nicht schlüssig.
Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
Wenn ja, wie setzt man sowas um? Lisp oder andere Programmier formen?

Das ist abhängig von der Aufgabenstellung, ggf. auch den Vorkenntnissen und persönlichen Vorlieben.
Zitat:
Original erstellt von CADNeulingNRW:
Wenn ja, ist es sinnvoller so eine Arbeit durch eine Firma erstellen zu lassen oder könnte man das auch selber schaffen durch einarbeiten in das Thema?


Ich bin seit 1992 dabei mich in die Programmierung (diverse Programmiersprachen) einzuarbeiten, die letzten 15 Jahre verdiene ich meinen Lebensunterhalt damit. Es ist also möglich, sich autodidaktisch in solche Themen einzuarbeiten. Was du dafür brauchst ist sehr viel Zeit - am besten auch ohne Unterbrechung durch Projektarbeit. Der Rest ist eine unternehmerische Entscheidung.

Mein Fazit zu deinen Fragen: Setz dich mit deinen Kollegen zusammen und fangt gemeinsam an zu spinnen. Versucht euch über unvorstellbare Fantasien dem anzunähern, was euch sinnvoll den Arbeitsalltag erleichtert und die Arbeit beschleunigt. Aus dieser großen übergeordneten Aufgabenstellung kannst du Detailaufgaben herausarbeiten. Diese bewertest du entsprechend der Auswirkung auf eure Arbeitsgeschwindigkeit. Damit kannst du zu deinem Chef gehen, und hören, was er bereit wäre, für diesen Effekt zu investieren. Danach entscheidet sich, ob du die Zeit hast, dich einzuarbeiten, oder einen Externen beauftragen kannst, wodurch die Effekte schneller ihre Wirkung erzielen und deshalb ggf. auch vermeintlich größere Investitionen relativieren.


Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


CADNeulingNRW

Beiträge: 5 / 0

AutoCAD LT 2018

Herzlichen Dank für die Antwort bzw Antworten. Werde mir ein Buch zum Thema Lisp besorgen und mich die Weihnachtszeit etwas damit beschäftigen und mal rein schnuppern.
spider_dd

Beiträge: 1038 / 42

Win 10Pro
Intel(R) Core(TM) i7-7700
NVIDIA Quadro P1000
ACAD, Civil-3D 2018

Dann seien Dir insbesondere auch diese Seiten empfohlen.

Gruß
Thomas