Forum:NX
Thema:NX 1926 - Text bearbeiten
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
dirk

Beiträge: 164 / 0

Siemens NX 12.0.2.9
(Test: NX 1926.1700)
Dell Precision Tower 5810
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1630 v4 3,7 GHz
32 GB Ram
NVIDIA Quadro P4000
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo zusammen,

zur Info:

in der NX12 gab es den Befehl Text bearbeiten.
Dieser ist zu finden unter: Menü / Bearbeiten / Beschriftung / Text...

Mit diesem Befehl kann man mehrere Texte in einem Zug ändern, ohne dass man den Befehl abschliessen oder neu aufrufen musste. Man brauchte jeweils nur den Text anklicken und konnte sofort losschreiben und den nächsten anklicken.

Leider ist dieser Befehl / dieses Verhalten in der NX1926 nicht mehr vorhanden.


Hier die Nachricht von GTAC:

The 'Edit Text' (to be retired) command can be enabled in the NX 1899 Series by setting the environment variable UGII_PMI_EDIT_TEXT_COMMAND to 1

But please be aware that this command is really in the process of being retired and should be used with care as it doesn't satisfy current requirements nor software capabilities.
Our Development wants to track its usage and get notified whenever a customer is given this variable.

We have an existing Enhancement Request ER-9592822 which asks to restore the Edit->Annotation->Text command or to provide a similar convenient replacement.

Wer mag, darf sich gerne dranhängen.

Gruß,
Dirk

Markus_30

Beiträge: 5093 / 205

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

Hallo Dirk,

das darf nicht wahr sein... 

Ich nehm das Ding immer, um Maße mit Variablen (= Platzhaltern) zu überschreiben. Welche andere Funktion als #Edit #Annotation #Text könnte man denn dazu nehmen?

Welche Funktion empfiehlt GTAC als Ersatz dafür?

Erinnert mich irgendwie an den Trim-Befehl in den Basic Curves. Den musste Siemens auf Drängen der Anwenderschaft auch wieder einbauen.

------------------
Gruß 

Markus

Walter Hogger

Beiträge: 3579 / 0

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

Mittlerweise machen die Siemens-Entwickler ernst (Stand NX1926) mit dem "retired". Es sind nun schon einige brauchbare Funktionen verschwunden. Körper messen (Measure Body), Fläche messen (Measure Area), Körper vereinfachen (Simplify), Normale umkehren (Reverse Face Normal) war auch mal weg, kam dann aber wieder.

Gruß

------------------
Walter Hogger

dirk

Beiträge: 164 / 0

Siemens NX 12.0.2.9
(Test: NX 1926.1700)
Dell Precision Tower 5810
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1630 v4 3,7 GHz
32 GB Ram
NVIDIA Quadro P4000
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo Markus,

zum Ändern von Bemaßungstexten:

Maß anklicken / Kontextmenü Einstellungen / unter Text, Format
bei "Bemaßungstext überschreiben" den Haken rein
Meldung "Assoziativität der Bemaßungswerte" bestätigen

... und schon kannst du den Maßtext überschreiben ...

(geht übrigens auch in der NX12)

Gruß,
Dirk

ThomasZwatz

Beiträge: 5118 / 40

(10-2020)
[stable]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup 12.4, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.13, RAC +AWC 4.3.5
[unstable]
NX1942
@M7720 Win10 (1909)

Zitat:
Original erstellt von dirk:
.... Menü / Bearbeiten / Beschriftung / Text...

Mit diesem Befehl kann man mehrere Texte in einem Zug ändern, ohne dass man den Befehl abschliessen oder neu aufrufen musste. Man brauchte jeweils nur den Text anklicken und konnte sofort losschreiben und den nächsten anklicken.

...


Ich komm nicht drauf wie das geht (?) -NX12.
Wobei ich die Mehrfachselektion an dieser Stelle ( die ist nur für Bemassungstexte ) für abkömmlich halte.
Wer da viel editieren muss oder will, darfs ruhig ein wenig umständlich haben...

dirk

Beiträge: 164 / 0

Siemens NX 12.0.2.9
(Test: NX 1926.1700)
Dell Precision Tower 5810
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1630 v4 3,7 GHz
32 GB Ram
NVIDIA Quadro P4000
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zitat:
Original erstellt von ThomasZwatz:

Ich komm nicht drauf wie das geht (?) -NX12.



... siehe Video

Gruß
Dirk

Markus_30

Beiträge: 5093 / 205

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

Hallo Dirk,

Zitat:
Original erstellt von dirk:

Maß anklicken / Kontextmenü Einstellungen / unter Text, Format
bei "Bemaßungstext überschreiben" den Haken rein

ah, super. Das kannte ich noch gar nicht. Hatte zwar gestern schon mal schnell in die Settings reingeschaut, den Punkt hatte ich aber gestern doch glatt übersehen.

Danke dir - wieder was gelernt.

------------------
Gruß 

Markus

hausi

Beiträge: 267 / 95

TC 12.2<P>NX1915

Hallo zusammen

Ich habe hier ein Journal- File, damit man nicht so viele Klicks braucht.
Man kann ja dafür einen eigenen Benutzerbefehl erstellen.

Gruss
hausi

FelixM

Beiträge: 2370 / 2

NX1-NX CR
Star CCM++
Heeds
TC 10 + TC 11 + TC12
Alma ActCut 3.8
Rhino 6
Paramarine 2019
Bricscad 18
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1703 64bit
3x 25" Dell U2515H

Mal ne allgemeine Frage hierzu.

Warum überschreibt ihr überhaupt Bemaßungen?
Dann stimmt doch die Zeichnung nicht mit dem Modell überein?
Hat das einen bestimmten Grund?

Grüße
Felix

Walter Hogger

Beiträge: 3579 / 0

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

Hallo Felix,

die Frage ist so alt wie CAD.

Im Maschinenbau ist die Technische Zeichnung das rechtsverbindliche Dokument (es gibt auch Ausnahemn bei freigeformten Geometrien).
Jetzt steht der Taxifahrer neben mir und soll eine Zeichnung abholen von einer geänderten Konstruktion. Drei Maße ändern und plotten dauert 4 Minuten. Die Baugruppe ändern, aktualisieren, Zeichnung aktualisieren, kontrollieren, plotten dauert 2 Std. Man braucht also gelegentlich "Schnellschuß-Möglichkeiten". Natürlich kenne ich auch die ganzen Gegenargumente.
Ein zweiter Grund ist gelegentlich: Mann möchte das Maß "13.5" durch das Wort "Breite" ersetzen. Die möglichen "Breiten" stehen dann in Tabellen.

Gruß

------------------
Walter Hogger

FelixM

Beiträge: 2370 / 2

NX1-NX CR
Star CCM++
Heeds
TC 10 + TC 11 + TC12
Alma ActCut 3.8
Rhino 6
Paramarine 2019
Bricscad 18
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1703 64bit
3x 25" Dell U2515H

Hallo Walter,

die Antwort hatte ich erwartet  . Verstanden. Bedeutet aber, dass auch ein Revisionsmanagement für das Modell hinfällig ist, es stimmt ja sowieso nicht mit der Zeichnung überein. Wenn das die gängige Methode ist, ok.
Da in meinem Fall alle Schnittkonturen und Schweißnaht Verbreitungen von Plattenmaterial direkt vom Modell abgeleitet werden, kommt das für mich zum Glück nicht in Frage. Bei mir muss das Modell stimmen, ansonsten stimmen die gebrannten Platten nicht, somit gibt es Ärger beim Bau.

Grüße
Felix

Walter Hogger

Beiträge: 3579 / 0

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

Hallo Felix,

wenn ein Revisionsmanagement dahinter steckt, klappt es natürlich nicht mit "Schnellschüssen". Die meisten Prüfprogramme (Partchecker, HQM-Profile ...) melden manuelle ("getrickste") Maße auch als "Fatal Error" ... aber den Weg total verbauen, fände ich nicht für richtig. Wie gesagt, die Dikussion darüber läuft seit ca. 40 Jahren. War da nicht was  mit Welt-Kulturerbe ...?  

Gruß

------------------
Walter Hogger

Big King

Beiträge: 1557 / 0

TC11.6_Patch_12
(Testing .....)
NX1899serie 1903
(Testing 1926)
BCT 18.12 Products & Inspector & Raster
(Testing Products & Inspector & Raster)
DQM 11.2.0 15704
(Testing DQM 12.1)
-Server VM
-HP Workstation z640
Intel Xeon E5-1620v3 3.5GHz
NVIDA Quatro M4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD
Win10 Enterprice 1809 - 17763.1039
(Testing ...)

Hey

HQM >> ist neu DQM  ( https://www.docufy.de/produkte/docufy-cax-quality-manager/ )

Ich bin grundsätzlich gegen solche Mass Änderungen.... gleich von Anfang richtig, kein Pfusch und Mogelpackungen....

ev. möchte Siemens so Ihr PMI pushen.... ?

mfg

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Walter Hogger

Beiträge: 3579 / 0

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

Hallo Big King,

Zitat:
Ich bin grundsätzlich gegen solche Mass Änderungen.

Das Argument kenne ich natürlich auch schon. Es kommt aber immer nur von Leuten, die die Arbeitszeit für die Änderungen (und des Taxifahrers) nicht bezahlen müssen. Natürlich gibt es zahlreiche Fälle, bei denen sich solche "Schnellschüsse" rächen, aber die Funktion generell zu verbieten fände ich eine unakzeptable Bevormundung. Das ist etwa so, wie die Vorgabe, dass keine Umlaute in Texten benutzt werden dürfen. Dieses Thema führt meist zu einer ähnlichen Diskussion.

Gruß

------------------
Walter Hogger