Forum:NX
Thema:UDF in Teamcenter revisionieren
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
ThomasZwatz

Beiträge: 5117 / 40

(10-2020)
[stable]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup 12.4, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.13, RAC +AWC 4.3.5
[unstable]
NX1942
@M7720 Win10 (1909)

Zitat:
Original erstellt von Markus_30:
Ich habe es bisher nicht geschafft, diese Änderungen alle an ein "normal" revisioniertes UDF anzubringen. Das Einfachste ist es, über #File #Export #User Defined Feature ein neues UDF rauszuschreiben. Und genau das geht nicht bei einer neuen Revision, sondern nur in ein komplett neues Teil (neues Item).

Aus dem Gedächtnis, kanns jetzt nicht nachsehen:
Es gibt eine Einstellung (>NX12), die das Speichern in eine Revision eines bestehenden Items untersagt bzw. erlaubt.
In NX12 finde ich sie nicht in den CustomerDefaults.

Vielleicht verweigert die das ?

Allerdings: Ob das eine gute Idee ist, das aufzudrehen ?