Forum:ELCAD
Thema:Makros mit Kreis an gespiegelten Symbolen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
TIF

Beiträge: 441 / 0

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

Hallo zusammen,

kennt jemand eine Lösung für folgendes Problem:

An einem Symbol werden zur grafischen Darstellung für die Anschlüsse Typ2-Makros (Code91) verwendet die z.B. eine Steckverbindung mittels gefülltem Rechteck als Pin und Halbkreis als Buchse dargestellen.
Wird nun das Symbol in der Zeichnung gespiegelt dargestellt, so spiegeln sich die Halbkreise der Symbolmakros leider nicht korrekt, sondern die Richtung der Öffnung der Halbkreise bleibt wie sie ist und führt somit zu einer Fehldarstellung.

Wenn ich statt dem Halbkreis einen Linienzug verwende, dann klappt das. Nur bringe ich es nicht fertig, den Linienzug so fein darzustellen, dass das dann auch wie ein Halbkreis ausschaut.
Gibt es da einen Trick, z.B. Umwandeln eines Kreis(segment)es in einen Linienzug?   

------------------
TIF

[Diese Nachricht wurde von TIF am 01. Aug. 2011 editiert.]

Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156 / 1

Hallo Thomas,

nimm eine Ellipse (0 bis 180 Grad, Abschnitt oder Ausschnitt).
Ellipsen werden nämlich in Linienzüge gewandelt.

Ansonsten kann ich den Fehler beim Spiegeln nicht nachvollziehen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 01. Aug. 2011 editiert.]

TIF

Beiträge: 441 / 0

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

Danke Pelle,

funktioniert bestens mit einer Halb-Ellipse statt dem Halbkreis!

------------------
TIF

Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156 / 1

Hallo Thomas,

die Untersuchung Deines Symbols hat ergeben, dass es Makros enthält die um 270 Grad gedreht sind.
Damit kann ich den Fehler nachvollziehen.

ID = EL-110801-001

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann