Forum:ELCAD
Thema:Generierschnittstelle
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Kojote25

Beiträge: 14 / 0

Hallo,

ich hab ein Problem mit der Generierschnittstelle. Ich möchte meine
angelegten Zeichnungen nun im Stapel auswerten, kann aber keinen Stapel anlegen!
Weiß vielleicht jemand, wie ich in der Anweisungsdatei einen neuen Stapel mit allen Zeichnungen anlege?
Mit der Online-Hilfe komme ich nicht weiter!

Danke!

FrankyB

Beiträge: 32 / 0

Windows 10 Enterprise x64
Windows Server 2016 Standard
Office 2016, SQL Server 2016 SP1
VMware Workstation 9.0.4
VMware ESXi 6.5.0
Engineering Base 6.7.1
Mechatronic Explorer 6.7.1

Hallo Koyote25,
in der Generierschnittstelle hast Du lediglich die Möglichkeit, Stapel zum Ausführen anzugeben, die bereits in ELCAD erstellt wurden. Also Stapel in ELCAD erzeugen und herausschreiben ==> z.B. batch01.bat. Im Anweisungsfile der Generierschnittstelle fügst Du dann die folgende Anweisung ein:
#
#=====Stapelfunktion_Auswerten_alles=====#
#
batch          batch01.bat

Die Stapel sucht ELCAD im aktuellen Benutzerverzeichnis. Probier es einfach einmal aus !
Gruss Frank