Forum:CAD Standards
Thema:Datenaustausch von CAD-Dateien
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
h3rm

Beiträge: 4 / 0

Anforderungen der OEM bzgl. Produktdatenaustausch

Hallo,

ich sitze zurzeit an einer Arbeit zum CAD-Datenaustausch für mein Studium zum Vertriebsingenieur. Es wird wohl immer interessanter, diese ganze Teamarbeitsgeschichte und obwohl ich jetzt wirklich schon Wochen dranhänge bekomme ich doch immer noch keine Infos über die Anforderungen der Automobilhersteller, die diesen "Markt für CAD-Daten", wenn man so will doch eigentlich maßgeblich beeinflussen.
Was ich hier im Forum erfahren habe ist, dass Automobilhersteller wohl die übersendeten Daten gerne mit bestimmten Checktools überprüft sehen...gibt es dazu irgendwo informationen? Bin ich einfach nur zu doof das zu finden, welcher OEM welches Checktool verlangt?
Des weiteren würde mich interessieren in wie fern denn OFTP2 ein Thema ist? Man liest zwar auf allen Seiten der EDI-Anbieter aber es gibt so gut wie keine Infos über den Einsatz...man liest ansonsten nur OFTP über ISDN bzw. ENX wird zum Datenaustausch eingesetzt.
und zuletzt stellt sich mir die Frage, warum bieten die OEMs überhaupt die Möglichkeit zum Datenaustausch über ISDN an, es ist doch rein technisch gesehen für Sie wahrscheinlich viel einfacher einfach nur Ihre Portale im internet bereit zu stellen? Ist das ein Relikt?
Ich stelle mir das so vor will ich mehrere Partner anbinden...sagen wir ich heiße BMW dann bekomme ich unmengen von Daten und das bedeutet eine Unmenge von Leitungen in eine Unmenge von ISDN-Karten in eine Unmenge von Rechnern???

Also ich hoffe ich mache hier die Verwirrung nicht komplett...bei mir ist sie es so langsam...

Ich hoffe, irgendjemand kann mir zumindest einen Teil meiner Fragen beantworten....würde mir wirklich stark weiterhelfen...

Vielen Dank im Voraus

Gruß h3rm