Forum:AutoCAD Mechanical
Thema:Kanten
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
jupa

Beiträge: 5836 / 2

WINDOWS Vista Ultimate SP2 (64bit), NVIDIA Geforce 9600M GT, AutoCAD Mechanical 2010

Zitat:
Original erstellt von s.blau:

Also es geht dabei um die Ansicht im PlotBereich.

Aus Deinem obigen Bild ist nicht klar ersichtlich, ob da der Modellbereich (TILEMODE=1) oder der Papierbereich (TILEMODE=0) zu sehen ist. Aber ungeachtet dessen - Visuelle Stile wirken auch in einem Layout-Ansichtsfenster.
Da mir nicht klar ist, was Du nun wo sehen willst trage ich mal einiges zusammen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
Bild (1): Im Modellbereich (Tilemode 1) steuert der aktuelle Visuelle Stil (hier Realistisch) das Aussehen.
Bild (2): Im Layout kann im Modellbereich jedes Ansichtsfensters der Visuelle Stil überschrieben werden (hier 2D-Darstellung)
Bild (3): Zeigt das gleiche mit einem Vis. Stil ohne Kanten, hier Realistisch. 
Bild (4): zeigt, daß jedem Ansichtsfenster eine Eigenschaft Schattierungs-Plot zugewiesen werden kann, hier Konzeptuell.
Bild (5): Zeigt, daß dieser Schattierungs-Plot nur wirksam wird beim Plotten bzw. in der Plotvoransicht.

Nun such Dir aus, was Du davon haben bzw. bewerkstelligen willst.

Letztlich:
Solltest Du die Ansicht mit einem der Befehle Grundans, Ansproj, ... erstellen (erzeugt immer ein "Linienabbild") könntest Du evtl. anstelle der scharfen Kante eine Abrundung mit kleinem Radius modellieren und für das Ansichtsfenster die Kantensichtbarkeit Tangentiale Kanten AUS wählen.
Falls ich völlig daneben liege, frag ruhig nochhmal nach.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 28. Apr. 2019 editiert.]