Forum:AutoCAD Civil 3D
Thema:Autodesk360 braucht 14GB RAM
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
fredvomjupiter

Beiträge: 737 / 1

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

Da geb ich Dir vollkommen recht.
Der nächste Schritt ist dann, dass die Software nicht mehr beim Anwender installiert wird, sondern man direkt in der Cloud online arbeitet. Und womöglich musst Du die Software dann mieten, wie es ja jetzt schon angeboten wird.(Hier in Bayern muss der Herr Söder mit seinem Heimatministerium dann mal in die Puschen kommen und Breitband überall verfügbar fördern.  )
Mir wird schon Angst.

SORRY! OFF TOPIC! Ich weiß...
Aber trotzdem.

------------------
Grüße!
Michl