Forum:AutoCAD Civil 3D
Thema:Kanalplanung 2011 contra VBA
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Dick Feynman

Beiträge: 512 / 0

WIN 7x64
Civil3D 2018 Deu, Dell Precision M6800

Hallo da draußen,

muss wohl mal wieder Asche über mein Haupt streuen...
Mir wurde gerade "geflüstert", dass die Autodesk schon ein bissel weiter gedacht hat: Die Funktion  _AeccConvertVBARulesToDotNet (-> Ändern -> Entwurf) macht genau das Gewünschte, die Konvertierung von VBA nach .NET. Diese Funktion muss ich allerdings noch mal in Ruhe testen...Eventuell könnten sich Performance-Gewinne beim Öffnen von "alten" Netzen im neuen 2011 einstellen.

Grüße
DF

------------------
--------------------------------------------
"Wenn wir so weitermachen, können wir vielleicht auch da wieder anknüpfen, wo wir eigentlich hinwollen. " Pierre Littbarski