Forum:RUPLAN
Thema:&NOOBJ mit AWT eintragen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
karstenz

Beiträge: 23 / 0

Hallo an alle Ruplangequälten,
ich habe mal wieder ein Problem mit AWTs. (EVU-Modul)
Ich möchte Symbole auf &NOOBJ setzen...
Funktioniert zum Beispiel bei Kabeladern, aber nicht bei UJ* (sind die "ANLAGE/ORT"-Symbole auf Kabelübersichtsplänen)

Erster Versuch: schient zumindest bei Kabeladern zu funktionieren, nicht aber bei Selektion auf UJ* oder konkrete UJ124

S S&NAME GW501
I G&NAME "&NOOBJ"
E

Zweiter Versuch: Spicken in der AWT "NOB20_INPEVU" die für die hielt die bei Rechtsklick aufs Symbol->"&noobj eintragen" aufgerufen wird. Da vermutete ich wie folgt:

S S&NAME UJ124
I G&NAME "GER &NOOBJ"
E

kein Erfolg...

S S&NAME UJ124
O G&NAME 'C&C1'
G C&C2 'C&C1(1:3)'
G C&C3 "&NOOBJ"
G C&CGNAME ''C&C2'" "'C&C3''
I G&NAME 'C&CGNAME'
I 'ILAGE'
E

etwas ausführlicheres Klauen hat auch nichts gebracht. 
was mache ich falsch und nebenbei was bedeutet I 'ILAGE' ?

Hochi

Beiträge: 104 / 0

Oft hilft die Einstellung B A&ZUSTXT YES.

Hintergrund: Normalerweise nutzt die AWT nur bereits definierte Textfelder am Symbol (wegen Position, Sichtbarkeit etc.) G&NAME ist ein Sonderfall, und wird erst bei Online-Kontrolle ("Jotten") eingetragen. Beim Lösen wird er dann bis auf die Objektklasse geleert.

Außerdem denke ich, dass es schon "GER &NOOBJ" sein muss, da eine Objektklasse nötig ist. (Wie im Beispiel ja auch)

Zu I 'ILAGE' kann ich nur sagen, dass hier wohl das in ILAGE spezifizierte Textfeld geleert wird. Vielleicht ein Querverweis?

windoof-user

Beiträge: 252 / 1

RUPLAN 4.80
EPLAN P8 2.3-2.6
ELCAD 7.10

Hallo
das liegt an der Symbolklasse. Stell die Symbolklasse auf 0 (S&A)

Gruss Christian

------------------

I'm not here for your entertainment.

karstenz

Beiträge: 23 / 0

Hallo,
bin jetzt erst wieder auf das vor mir her geschobene Problem gestoßen.
Hochi hat recht: A&ZUSTXT war das entscheidende.
Auf S&A=0 standen die Symbole schon.

Danke an euch beide.

[Diese Nachricht wurde von karstenz am 13. Okt. 2015 editiert.]