Forum:PTC Creo Allgemein
Thema:Abhängige kinematische Bewegung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
BergMax

Beiträge: 2142 / 1750

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

Hast du dir mein Video angesehen?
Da wird jeweils nur ein Gleitkörper per "Hand" bewegt und der andere bewegt sich entsprechend gegenläufig.
Das ist, wie es Marco schon gesagt hat, nur über ein Getriebe realisiert.

Noch als Ergänzung..

Bei einem Schubgelenk hast du nur Zugriff auf die folgenden Parameter (die Nummer ist abhängig vom Gelenk):
TRANSLATION1_STATIC_FRICTION
TRANSLATION1_KINETIC_FRICTION
TRANSLATION1_RESTITUTION
TRANSLATION1_MINIMUM_LIMIT
TRANSLATION1_MAXIMUM_LIMIT
TRANSLATION1_ZERO_POSITION -> Regeneratonswert

Aktivierst du den Regenerationswert, kannst du über den Parameter die Gelenmkposition festlegen, die nach der Regenerierung eingenommen wird.

------------------
Beste Grüße
Max