Forum:NX
Thema:NX12 links verwalten
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
rnau

Beiträge: 178 / 1050

Hallo Zusammen,

ich habe in NX12 eine Baugruppe erstellt.
Die Assembly Struktur sieht so aus:
1.TOP-ASM
  1.1 Skelet
  1.2  ASM-1
    1.2.1 Part-1
    1.2.2 Part-2
  1.3  ASM-2
    1.3.1 Part-3
    1.3.2 Part-4

vom Skelet zu den jeweiligen Parts gibt es assoziative links.
Nun soll ASM-1 und ASM-2 in einer zusätzlichen Baugruppe eingefügt werden.

Die Assembly Struktur sieht dann so aus:
1.TOP-ASM
  1.1 Skelet
  1.2 zusätzliche Baugruppe
      1.2.1  ASM-1
        1.2.1.1 Part-1
        1.2.1.2 Part-2
      1.2.2  ASM-2
        1.2.2.1 Part-3
        1.2.2.2 Part-4

Sobald ich diese zusätzliche Baugruppe erstelle brechen meine Links, wie kann ich das verhindern?

Ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Meinolf Droste

Beiträge: 4808 / 5

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

Hallo Roswitha

IMHO gar nicht. Die WAVE Links speichern nicht nur die WAVE Geometrie mit ab, sondern auch die WAVE Position, also die BG von der die Verlinkung aus erfolgt.
Durch das Einfügen der zusätzlichen BG und das Verschieben von ASM-1 und ASM-2 in diese ändert sich diese Information bzw. ist nicht mehr aktuell.

Wenn du hergehst und ein Save-As aus der TOP ASM machst und als zusatz-BG abspeicherst, dann wäre das Skelet noch auf gleicher Strukturtiefe.
Wenn du dann das Skelet wirklich in beiden BG-Ebenen benötigst fügst du es halt ein zweites Mal ein und legst die übereinander.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

rnau

Beiträge: 178 / 1050

Hallo Meinolf,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe es mir fast gedacht, dass wenn ich die links wieder haben will dies in "Handarbeit" erledigen musss.
So geht es dann, link für link neu verknüpfen. Aber bei über hundert links ist das mühselig.

mfg
Roswitha

------------------
nau