Forum:Heisse Eisen
Thema:12 Volt LED ohne Vorwiderstand
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Roland Schröder

Beiträge: 12543 / 340

Inventor 3D-CAD

Moin!

Doch, LED mit eingebautem Vorwiderstad (vielleicht ist es sogar ein Stromregler) gibt es. Ich besitze auch eine, und zwar eine rote in einem beleuchteten Kompass der Marke Silva (den ich umgebaut habe, weswegen ich das so genau weiß). Wo es die einzeln gibt, wäre zu recherchieren. Ich schau nachher mal. 

Allerdings sehe ich jetzt noch nicht, worin das Problem besteht, einfach stattdessen einen Widerstand von geringer Baugröße in die Zuleitung zu löten.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!