Forum:Heisse Eisen
Thema:Vielleicht kann jemand was beisteuern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Abmaler

Beiträge: 196 / 360

techdok-service@gmx.de

https://www.xing.com/home/stories/4190500224

------------------
Wir
konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

Hohenöcker

Beiträge: 2289 / 3106

Inventor 2019

Ich mag mich nicht bei Xing anmelden.
Ich habe cad.de, und das reicht mir.
Um was geht es?

------------------
Gert Dieter 

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.
Platon

Abmaler

Beiträge: 196 / 360

techdok-service@gmx.de

Es geht um die schnelle Entwicklung von Beatmungsmasken und - Equipment bzw. Ideen dazu oder wie man schon vorhandenes  umfunktionieren kann für die mediz. Notfallversorgung.
Da kam schon einiges zusammen. Vor Jahren hatte ich mich mit Gasetechnik beschäftigt, allerdings technische Gase Mischen und Abfüllen und zentrale Gaseversorgung für Schweißereien, keine medizinischen Gase, und bin schon lange nicht mehr im Thema.

------------------
Wir konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

[Diese Nachricht wurde von Abmaler am 16. Mrz. 2020 editiert.]

Hohenöcker

Beiträge: 2289 / 3106

Inventor 2019

So viel ich weiß, sind (einfache) Schutzmasken sinnvoll, wenn man selbst erkrankt ist, um beim Husten oder Niesen Tröpfchen zurück zu halten.
Als Schutz gegen Viren, die schon in der Luft herum schwirren, taugen sie nicht viel.
Aber im Baumarkt dürften die jetzt auch ausverkauft sein.

------------------
Gert Dieter 

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.
Platon

Torsten Niemeier

Beiträge: 3239 / 600

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

IMHO geht es nicht um Schutzmasken.
Arne Peters

Beiträge: 6670 / 1462

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

Das geht sicher flott mit der Zulassung.

------------------
Arne

murphy

Beiträge: 1043 / 76

https://www.heise.de/hintergrund/WirVsVirus-Beatmungsgeraet-im-Eigenbau-4690584.html

Sind 4 Seiten zu lesen, am Ende der 4. Seite ist die Kontaktadresse.

@Abmaler: Letztes Jahr sagten Sie, sie möchten gern ein Wespennest und ich empfahl Ihnen Hornissen, nicht nur, weil die größer sind. Aktuell beginnen die Königinnen auszufliegen und Nistplätze zu suchen.

Abmaler

Beiträge: 196 / 360

techdok-service@gmx.de

Hi Murphy
Alles bestens.
Wespennester sind unter den Dachziegeln vom Altbau. Riesige Dinger.
Bin mal gespannt, ob sich dort wieder was regt.
Einige Königinnen unter den Dachziegeln Neubau haben den Winter nicht
überstanden.
Heute schönes Wetter: Hummeln sind auf Baumaterialsuche.
Ich habe im Garten eine Lehmschicht mit entsprechender Feuchte freigelegt.
Da wird nur so abtransportiert. Wie jedes Jahr. Keine Ahnung wo die bauen.
Hornissen habe ich noch keine gesehen bis jetzt.

------------------
Wir konstruieren...
und zeichnen für Ihren Erfolg

Hohenöcker

Beiträge: 2289 / 3106

Inventor 2019

Zitat:
Original erstellt von murphy:

https://www.heise.de/hintergrund/WirVsVirus-Beatmungsgeraet-im-Eigenbau-4690584.html

Sind 4 Seiten zu lesen, am Ende der 4. Seite ist die Kontaktadresse.


Schön. Das hättet Ihr aber schon vor zehn Tagen verraten können!

------------------
Gert Dieter 

Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.
Platon

murphy

Beiträge: 1043 / 76

Heise hat's erst seit gestern auf der Themenliste, da hab ich es heute gesehen.